Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hannover 96 Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

81

Sonntag, 9. August 2009, 12:32

Naja, Umgebung? Egal:

DINNER IN THE DARK IN MINDEN

Absoluter knaller. Sollte jeder mal gemacht haben. 3 Stunden im stockdunklem Raum Essen, Trinken, Fühlen, Riechen, Schmecken. Sehr, sehr geile Erfahrung. Einmal im Leben sollte jeder blind sein. Glücklicherweise für nur 3 Stunden.

Registrierungsdatum: 3. September 2002

Wohnort: Vahrenhorst

  • Private Nachricht senden

82

Sonntag, 9. August 2009, 13:26

Gibt´s auch in Bremen, im Universum.
Kann mich Utze nur anschließen: Eine beeindruckende Erfahrung!
:high: "Ne Bemme und ´n Schälchen Heeßen."

83

Montag, 10. August 2009, 11:14

In Hamburg jibbet das auch.
Ich bin über 16 Jahre alt und habe verstanden, dass diese Seite Informationen über Bier enthält.

„Und ein ab und zu eingestreuter Tittenwitz hat auch noch niemandem geschadet.“ (locke)

Registrierungsdatum: 21. Februar 2008

Verein: 96

Wohnort: Calenberger

  • Private Nachricht senden

84

Mittwoch, 19. August 2009, 19:55

linden entdecken
http://www.vimeo.com/5952161
Es kommt der Tag, da will die Säge sägen.


Diese Werbung wird nur unregistrierten Usern angezeigt. Um Dich im Forum zu registrieren, klicke hier.
  • »Silesiosaurus« wurde gesperrt

Registrierungsdatum: 3. Mai 2005

Verein: Niederschlesischer FV Gelb-Weiß 09 Görlitz, FC Silesia Görlitz, SV Arminia Hannover, Hannover 96, WKS Slask Breslau, Hertha BSC Berlin, Viktoria 89 Berlin, Slezsky FC Troppau

Wohnort: Görlitz

  • Private Nachricht senden

85

Mittwoch, 19. August 2009, 20:39

Swin Golf in Otze.
habe ich letzte woche gemacht. der absolute knaller. bollerwagen voll bier und dann 18 loch gespielt. ok, habe vorher schon häufiger golf gespielt und es hat 1A funktioniert. macht echt spass und war nicht das letzte mal.

http://www.swingolf.info/Swin_Golf.html


Eigentlich wollt ich das ja auch mal machen. Wenn die da aber Ballermann-Bollerwagen zulassen, kann man auch gleich einen Bungeesprung buchen, bei denen man wahlweise mit Keulen oder Band in Leggings gekleidet A- und B-Noten für Schwierigkeitsgrad und Ausdruck erhält. :nein:
„Die acht Millionen in den letzten Jahrzehnten im Mutterleib getöteten Kinder lasten auf unserem kollektiven Gewissen [...] Aber wer um die Zukunft unseres Volkes besorgt ist, der sollte sich mehr um dieses Thema kümmern, als um die sogenannte Energiewende.“
(Joachim Kardinal Meisner)

Er wird uns fehlen sage ich als Gegner aller Offenbarungsreligionen und Pan- oder Kosmotheist.

Registrierungsdatum: 3. Dezember 2002

Verein: Hannover 96

Wohnort: BeRliN

  • Private Nachricht senden

86

Donnerstag, 20. August 2009, 08:41

Radlerhosen statt Leggings sind auch erlaubt.
The train is coming, so get on board!

87

Donnerstag, 20. August 2009, 10:10

gibts hier eigentlich auch irgendwo ein ballonfahrtunternehmen, dass keine 160 euro pro person und flug nimmt? sicherheit ist völlig egal, hauptsache billig, soll ein geschenk sein.
6

Registrierungsdatum: 12. Februar 2004

Wohnort: Ihmemündung

  • Private Nachricht senden

88

Donnerstag, 20. August 2009, 10:15

Ballonfahrten verschenken ist doch total 90er. Und semiasi auch noch.
bewegungsorientierte Verabredungskultur

89

Donnerstag, 20. August 2009, 10:18

ist ja in wirklichkeit auch für mich, ich wollts nur nicht zugeben. sicherheit bleibt egal.
6

Registrierungsdatum: 3. September 2002

Wohnort: Vahrenhorst

  • Private Nachricht senden

90

Freitag, 21. August 2009, 21:15

Swin Golf in Otze.
habe ich letzte woche gemacht. der absolute knaller. bollerwagen voll bier und dann 18 loch gespielt. ok, habe vorher schon häufiger golf gespielt und es hat 1A funktioniert. macht echt spass und war nicht das letzte mal.

http://www.swingolf.info/Swin_Golf.html


Eigentlich wollt ich das ja auch mal machen. Wenn die da aber Ballermann-Bollerwagen zulassen, kann man auch gleich einen Bungeesprung buchen, bei denen man wahlweise mit Keulen oder Band in Leggings gekleidet A- und B-Noten für Schwierigkeitsgrad und Ausdruck erhält. :nein:


Schlesier, was suchst Du denn?
Mal etwas golfartiges ausprobieren, das über Minigolf hinausgeht? Dafür ist Swin Golf echt interessant, weil es eben nicht so einen Etikettenwulst beinhaltet wie "richtiges" Golf. Ein prall gefüllter Bollerwagen ist nicht Pflicht, und es laufen auch nicht ausschließlich Volltrunkene über den Platz. Außerdem kann man da notfalls ganz gut ausweichen.

Wenn Du richtig golfen willst, brauchst Du einen nicht unerheblichen finanziellen und zeitlichen Vorlauf. Dann stimmt natürlich in der Regel auch die Atmo... :D
:high: "Ne Bemme und ´n Schälchen Heeßen."

  • »Silesiosaurus« wurde gesperrt

Registrierungsdatum: 3. Mai 2005

Verein: Niederschlesischer FV Gelb-Weiß 09 Görlitz, FC Silesia Görlitz, SV Arminia Hannover, Hannover 96, WKS Slask Breslau, Hertha BSC Berlin, Viktoria 89 Berlin, Slezsky FC Troppau

Wohnort: Görlitz

  • Private Nachricht senden

91

Samstag, 22. August 2009, 09:19

Das ist ja gerade das ärgerliche. Kann man nicht mal wa aufziehen, was Golf nahekommt und bezahlbar ist. Dieses Haltung, jetzt lassen wir mal die Sau raus - was soll das? Kommt nur von Leuten, die ohne Pegel keinen Spaß hinkriegen - peinlich!
„Die acht Millionen in den letzten Jahrzehnten im Mutterleib getöteten Kinder lasten auf unserem kollektiven Gewissen [...] Aber wer um die Zukunft unseres Volkes besorgt ist, der sollte sich mehr um dieses Thema kümmern, als um die sogenannte Energiewende.“
(Joachim Kardinal Meisner)

Er wird uns fehlen sage ich als Gegner aller Offenbarungsreligionen und Pan- oder Kosmotheist.

Registrierungsdatum: 3. Dezember 2002

Verein: Hannover 96

Wohnort: BeRliN

  • Private Nachricht senden

92

Samstag, 22. August 2009, 09:49

Aber Poppi Hedemann schreibt doch, dass man diese Haltung dort nicht ausschließlich findet und man solchen Leuten auch aus dem Weg gehen kann. Mehr kann man doch erstmal nicht verlangen.
The train is coming, so get on board!

93

Samstag, 22. August 2009, 10:18

mal abgesehen davon, was ist denn bitte an 700 euro jahresmitgliedschaft - in langenhagen bspw. - teuer?
6

Registrierungsdatum: 3. September 2002

Wohnort: Vahrenhorst

  • Private Nachricht senden

94

Sonntag, 23. August 2009, 01:33

Fanta bringt es auf den Punkt.
Allerdings mußt Du da nochmal ca. 800 Tacken Pflegegebühr (nein, zahlt nicht die Pflegeversicherung) dazurechnen.
Und das Schlimmste: Getränke sind da noch nicht incl.!

@Silesio,
Du kannst natürlich auch mal auf ´nem (halb)öffentlichen Platz Golf spielen. Das sind dann aber max. 3 bis 6 Bahnen, und Du benötigst neben dem Equipment vor allem eine vernünftige Einweisung, wenn nicht eigentlich sogar ein oder zwei Trainerstunden. Das brauchts in Otze nicht, und das macht es - selbst für Golfer - durchaus charmant. Wie Mazurek richtig sagt, kann man sich aus dem Weg gehen, und daß da nun ständig nur Horden durch die Bahnen ziehen, wollte ich auch nicht gesagt haben.
:high: "Ne Bemme und ´n Schälchen Heeßen."

  • »Silesiosaurus« wurde gesperrt

Registrierungsdatum: 3. Mai 2005

Verein: Niederschlesischer FV Gelb-Weiß 09 Görlitz, FC Silesia Görlitz, SV Arminia Hannover, Hannover 96, WKS Slask Breslau, Hertha BSC Berlin, Viktoria 89 Berlin, Slezsky FC Troppau

Wohnort: Görlitz

  • Private Nachricht senden

95

Sonntag, 23. August 2009, 16:09

Gut und schön, aber diesem gewissen Klientel, kann man (auch wenn man es will) eben nicht aus dem Wege gehen. Wenn solche da sind hat man eben Pech, sofern der Betreiber so ein Treiben eben nicht grundsätzlich ausschließt. Soll heißen. Kann gut gehen, man kann sich aber auch einen Tag frei nehmen und dann hörste die Krackehler mit Pulle noch 2 Bahnen weiter.
„Die acht Millionen in den letzten Jahrzehnten im Mutterleib getöteten Kinder lasten auf unserem kollektiven Gewissen [...] Aber wer um die Zukunft unseres Volkes besorgt ist, der sollte sich mehr um dieses Thema kümmern, als um die sogenannte Energiewende.“
(Joachim Kardinal Meisner)

Er wird uns fehlen sage ich als Gegner aller Offenbarungsreligionen und Pan- oder Kosmotheist.

Registrierungsdatum: 3. September 2002

Wohnort: Vahrenhorst

  • Private Nachricht senden

96

Montag, 24. August 2009, 12:09

Wenn Du so ein paar Mutanten auf der Golfbahn vor Dir hast, die unendlich langsam sind und für jede Bahn 12 Schläge brauchen, ist das nicht minder ätzend.
Probier´s halt aus.
Wenn Du Dir Urlaub nimmst und werktags spielst, dürfte die Wahrscheinlichkeit ja deutlich geringer sein, auf irgendwelche Vollmänner zu treffen.
:high: "Ne Bemme und ´n Schälchen Heeßen."

Registrierungsdatum: 11. November 2002

Verein: Hannover96

Wohnort: Lehrte

  • Private Nachricht senden

97

Dienstag, 22. September 2009, 13:45

Herrenhäuser Gärten

Wieviel Zeit sollte man für einen Besuch der Herrenhäuser Gärten samt Berggarten aber ohne Sea Life einplanen? Reichen drei Stunden?
diese Scheibe müsst ihr koofen...

  • »Silesiosaurus« wurde gesperrt

Registrierungsdatum: 3. Mai 2005

Verein: Niederschlesischer FV Gelb-Weiß 09 Görlitz, FC Silesia Görlitz, SV Arminia Hannover, Hannover 96, WKS Slask Breslau, Hertha BSC Berlin, Viktoria 89 Berlin, Slezsky FC Troppau

Wohnort: Görlitz

  • Private Nachricht senden

98

Dienstag, 22. September 2009, 13:48

Gartenarchitekten können da Wochen verweilen, Japaner schaffen das in einer Viertelstunde. Welchen Maßstab legst Du an?
„Die acht Millionen in den letzten Jahrzehnten im Mutterleib getöteten Kinder lasten auf unserem kollektiven Gewissen [...] Aber wer um die Zukunft unseres Volkes besorgt ist, der sollte sich mehr um dieses Thema kümmern, als um die sogenannte Energiewende.“
(Joachim Kardinal Meisner)

Er wird uns fehlen sage ich als Gegner aller Offenbarungsreligionen und Pan- oder Kosmotheist.

99

Dienstag, 22. September 2009, 13:53

Wieviel Zeit sollte man für einen Besuch der Herrenhäuser Gärten samt Berggarten aber ohne Sea Life einplanen? Reichen drei Stunden?

mit drei bis vier stunden bist auf der sicheren seite. allein die schauhäuser im berggarten sind ein besuch wert.

Japaner schaffen das in einer Viertelstunde

aber nur auf einem reiskocher.
MILF - Je reifer die Frucht, desto süßer der Saft

Registrierungsdatum: 11. November 2002

Verein: Hannover96

Wohnort: Lehrte

  • Private Nachricht senden

100

Dienstag, 22. September 2009, 13:53

Der Maßstab ist: Großeltern mit Blumen- und Landschaftsinteresse.
diese Scheibe müsst ihr koofen...