Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hannover 96 Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Registrierungsdatum: 5. April 2018

  • Private Nachricht senden

1

Donnerstag, 3. Mai 2018, 09:56

26.5. // Kunstrasenplatzeröffnung in Wennigsen/Deister

Am 26. Mai wird um 15.30 Uhr der neue Kunstrasenplatz in Wennigsen am Deister eröffnet. Mit dabei ist u.a. Jörg Sievers, der wie auch andere Spieler auf der Facebook-Seite des Fördervereins
in den nächsten Tagen vorgestellt werden. Die Hälfte der Einnahmen werden für einen guten Zweck (Kinderkantine Wennigsen) gespendet. Eintritt kostet 5 Euro (ermäßigt 3 Euro)
und mit der Eintrittskarte nimmt man automatisch an der Tombola teil. Wer an dem Tag nichts vor hat, der kann sich ja auf den Weg nach Wennigsen am Deister machen...

Plakat

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Boerje« (3. Mai 2018, 09:58)


Registrierungsdatum: 5. April 2018

  • Private Nachricht senden

2

Freitag, 25. Mai 2018, 09:09

Morgen ist dann der große Tag. Wer also nicht beim Antira-Cup weilen sollte und stattdessen zum Deister mag... mehr dazu aus der HAZ in diesem Artikel

Zitat

400 Karten sind schon verkauft: Mit einem Promi-Kick und viel Programm
drumherum feiern die Fußballer des TSV Wennigsen am Sonnabend, 26. Mai,
die Eröffnung ihres neuen Kunstrasenplatzes am Bröhnweg. Mit dabei:
Ex-96-Coach Daniel Stendel, Radio-Comedy-Klempner Martin Jürgensmann
alias Schüssel-Schorse, Indians-Trainer Lenny Soccio und der
Meister-Manager der Scorpions, Marco Stichnoth. Die Promi-Mannschaft
läuft in Madsack-Trikots auf. [...] Abends will der TSV das Finale der Champions League zeigen. Das Wetter
soll gut werden. Die transportable Satellitenschüssel haben die
Organisatoren schon ausprobiert.