Du bist nicht angemeldet.

Arne

Redakteur / Co-Admin

Registrierungsdatum: 29. Juni 2001

Verein: Die Roten

Wohnort: Beverungen

  • Private Nachricht senden

8 801

Dienstag, 12. Februar 2019, 13:29

Nein, er ist nach dem Jahr nicht.

Zitat

Browns gave RB Kareem Hunt a one-year deal, per source. After that deal is over, Hunt will be a restricted free agent for Cleveland, so the Browns control his right anyway.

Aus meiner Sicht verliert er so Kohle.
Es gibt nur cool und uncool und wie man sich fühlt.

Registrierungsdatum: 7. Juni 2013

Verein: Welcher wohl?

Wohnort: Burgdorf

  • Private Nachricht senden

8 802

Dienstag, 12. Februar 2019, 14:24

Aus meiner Sicht verliert er so Kohle.


Ok. UFA ist er nicht. Für ihn dennoch weiterhin alles offen.

Als RFA "Restricted Free Agent" wird er von den Browns ein Angebot erhalten. Frei, mit anderen Teams, verhandeln darf er dann immer noch.
Der Unterschied liegt nur darin, dass die Browns gleichziehen dürfen und er an die Franchise gebunden ist. Tun sie dies nicht greift ein Tender-Ausgleich, in dem die Browns eine "Entschädigung" erhalten.

Einem vorzeitigen Monstervertrag steht weiterhin nichts im Wege.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »mueller-m« (12. Februar 2019, 14:32)