Hannover 96 mit Rekordtransfer: Jonathas kommt für 9 Millionen!

Kurz nach Beginn der Bundesligasaison hat Hannover 96 noch einen Transfer eingetütet. Und was für einen! Mit dem brasilianischen Angreifer Jonathas Cristian de Jesus Maurício (kurz: Jonathas) kommt der teuerste Spieler in der Geschichte von Hannover 96.

Die Roten zahlen für den 28-Jährigen eine Ablösesumme in Höhe von neun Millionen Euro an den russischen Erstligisten Rubin Kasan. Sein Vertrag bei den 96ern läuft für drei Spielzeiten bis ins Jahr 2020.

Wir heißen ihn in Hannover herzlich willkommen und wünschen ihm viel Erfolg im Trikot der Roten! Forum, Transfers, Vertragslaufzeiten

Hannover 96 muss in zweiter DFB-Pokal-Runde nach Wolfsburg

Für die zweite Runde des DFB-Pokals wurde für Hannover 96 eine eher undankbare Begegnung ausgelost. Denn es geht gegen einen Ligakonkurrenten und dazu noch auswärts, was den Einzug in die dritte Runde vergleichsweise schwer macht.

Beim Gegner handelt es sich um den VfL Wolfsburg, also zumindest nicht um einen der allerstärksten Gegner. Und es ist mit diesem Auswärtsspiel keine weite Anreise verbunden und die Lokalrivalität macht die Begegnung möglicherweise auch noch etwas attraktiver.

Ausgespielt wird die zweite Runde des DFB-Pokals am 24. und 25. Oktober 2017. Die genauen Ansetzungen stehen noch nicht fest. Forum

Hannover 96 mit glücklichem Auftakterfolg in Mainz

Hannover 96 meldete sich am Samstagnachmittag mit einem 1:0-Auswärtserfolg beim FSV Mainz 05 in der Bundesliga zurück. Möglicherweise waren dies bereits wichtige Punkte gegen einen direkten Konkurrenten im Kampf um den Klassenerhalt.

Überzeugend war dieser Sieg allerdings nicht und auch nicht unbedingt verdient. Insbesondere die ersten Halbzeit ging komplett an den Roten vorbei und sie mussten sich ein ums andere Mal beim Schlussmann und Kapitän Philipp Tschauner bedanken, dass sie kein Tor kassierten. Vorne dagegen war tote Hose.

In der zweiten Halbzeit änderte sich dies dann, auch wenn die 96er keine Chancen im Überfluss hatten. Eine der beiden guten Gelegenheiten nutzten sie aber in Person von Martin Harnik zum spielentscheidenden Treffer, während die Gastgeber nun deutlich blasser blieben.0

Hannover 96 verschickt diskutablen Newsletter an Mitglieder

Hannover 96 sorgt im Rahmen eines Newsletters an seine Vereinsmitglieder wieder einmal mit einem diskutablen Text für Aufmerksamkeit. Zielrichtung des Newsletters scheint es in erster Linie zu sein, Stellungnahmen der IG Pro Verein 1896 in wesentlichen Teilen als Falschaussagen darzustellen.

Die IG Pro Verein 1896 ihrerseits hat bereits mit einer umfangreichen Stellungnahme reagiert, in der sie wiederum den Inhalt des 96-Newsletters als größtenteils falsch zurückweist bzw. zusätzliche Informationen liefert, die manches angeschnittene Thema in ein ganz anderes Licht rücken.

Deutliche Mehrheit der 96-Fans sorgenvoll bezüglich Klassenerhalt

Die deutliche Mehrheit der Fans von Hannover 96 geht bis zum Saisonende von einem knappen Rennen um den Klassenerhalt aus. Dies zumindest ist das Ergebnis einer Umfrage auf dieser Homepage.

Nach dieser gehen 59 Prozent davon aus, dass es bis zum Schluss knapp wird - mit ungewissem Ausgang. Jeder vierte der 658 Teilnehmer rechnet gar mit einem direkten Abstieg, während lediglich 17 Prozent davon ausgehen, dass der Klassenerhalt für die Roten kein besonderes Problem darstellt. Forum

Inhalt abgleichen