Wirst Du für die kommende Saison eine 96-Dauerkarte kaufen?

Hannover 96 wieder mit Trainingslager in Österreich

Hannover 96 hat die ersten Fakten zur Vorbereitung auf die kommende Bundesligasaison bekannt gegeben. Das große Sommertrainingslager werden die Roten demnach erneut in Velden am Wörthersee (Österreich) verbringen (30. Juli bis 07. August 2018). Vorher steht zudem noch ein Kurztrainingslager in Sankt Peter-Ording auf dem Programm (04. bis 08. Juli 2018).

Trainingsstart ist am Montag, 02. Juli 2018, auf der Mehrkampfanlage am Stadion. Für die offizielle Saisoneröffnung ist das Wochenende am 11./12. August 2018 vorgesehen. Eine Woche später wird dann die 1. Hauptrunde im DFB-Pokal ausgetragen, was den Pflichtspielauftakt für die Roten darstellt. Der Start in die neue Bundesliga-Saison folgt eine weitere Woche später.

Testspiele stehen bislang noch nicht fest; es wird aber sicherlich wieder einige geben.

Hannover 96 gewinnt "Testspiel" in Kassel

Hannover 96 hat nach dem letzten Bundesligaspieltag noch ein "Testspiel" beim KSV Hessen Kassel absolviert. Dieses gewannen die Roten mit 2:1. Nachdem vor rund 1.000 Zuschauer zunächst der Viertligist in Führung ging, drehte Hannover 96 das Spiel durch Treffer von Ihlas Bebou (66.) und Kenan Karaman (74.) noch. Testspiele, Forum

Martin Kind will "ruhenden" Ausnahmeantrag von 50+1 wieder "aktivieren"

Laut übereinstimmenden Medienberichten will Martin Kind seinen kürzlich auf "ruhend" gestellten Ausnahmeantrag von der 50+1-Regelung wieder "aktivieren". Dies soll voraussichtlich in der kommenden Woche geschehen.

Zunächst hatte es seitens Martin Kind geheißen, dies sei bereits geschehen. Doch nachdem die Deutsche Fußball-Liga (DFL) dies öffentlich dementierte hieß es dann, dass dieses Vorhaben lediglich mündlich angekündigt sei und in der kommenden Woche in die Tat umgesetzt werde.

Beobachter gehen davon aus, dass der Antrag auf Ausnahme von der 50+1-Regelung aus den bereits bekannten Gründen (zu geringe Förderleistung des Vereins) abgelehnt wird. Für diesen Fall hat Martin Kind bereits mehrfach mit Klage gedroht. Ob dies tatsächlich so kommen wird und welche Erfolgsaussichten eine solche Klage hätte, steht in den Sternen. Forum

Hannover 96 mit ungewöhnlicher 2:3-Niederlage in Leverkusen

Hannover 96 beendete seine Bundesligasaison mit einer 2:3-Niederlage bei Bayer 04 Leverkusen, das sich damit den fünften Platz in der abschließenden Bundesliga-Tabelle sicherte. Hannover 96 bleibt auf Rang 13 und hat am Ende mit 39 Punkten sechs Punkte Zähler Vorsprung auf den Relegationsplatz.

Das Zustandekommen der 2:3-Niederlage kann durchaus als kurios bezeichnet werden. Denn die Partie war mitnichten so spannend, wie es dieses Resultat erscheinen lässt. Denn bis in die Nachspielzeit hinein lag Hannover 96 verdient mit 0:3 hinten und der erste Treffer für die Gastgeber fiel bereits nach drei Minuten. Eine Viertelstunde später hatten sie dann schon auf 2:0 erhöht und zwischendurch noch einen Foulelfmeter verschossen.

Inhalt abgleichen