Hannover 96 verspätet sich und gewinnt Testspiel

Hannover 96 gewann am Dienstagabend sein Testspiel beim FSV Frankfurt mit 4:1 (3:1). Bereits vor dem Spiel beim Zweitligisten gab es eine kuriose Randnotiz zu verzeichnen: Die Roten reisten per Zug an und dieser verspätete sich um eineinhalb Stunden. Daher musste der Anpfiff des Testspiels ebenfalls um eine gute Stunde nach hinten verlegt werden.

Die Tore für Hannover 96 erzielten dann Christian Schulz (12.), Edgar Prib (26.), Lars Stindl (30.) und Jan Schlaudraff (89.). Zwischendurch kamen die Gastgeber vor den knapp 1.500 Zuschauern zum zwischenzeitlichen 1:1-Ausgleich. Testspiele, Forum

Hannover 96 derzeit ohne drei Profi-Torhüter

Hannover 96 muss den Ausfall eines weiteren Spielers verkraften: Reserve-Torhüter Samuel Radlinger hat sich am Knie verletzt und muss infolgedessen erneut am Meniskus operiert werden. Wie lange er konkret ausfallen wird, ist derzeit noch nicht bekannt.

Dies führt dazu, dass Hannover 96 derzeit ein wahres Torhüter-Problem hat. Denn Stammtorhüter Ron-Robert Zieler befindet sich auf Grund seiner Teilnahme an der Fußball-Weltmeisterschaft in Brasilien noch im direkt daran anschließenden Urlaub und der zweite Torhüter Markus Miller befindet sich nach ausgestandener Knieverletzung noch im Aufbautraining.

Stattdessen hütet in den Testspielen nun der 17-jährige Junioren-Nationaltorhüter Timo Königsmann den Kasten der Roten. Wir wünschen ihm dabei viel Erfolg und Markus Miller sowie Samuel Radlinger (weiterhin) eine gute und schnelle Genesung! Verletzungen, Forum

Hannover 96 verliert Testspiel bei Arminia Bielefeld

Hannover 96 kassierte am Samstagabend eine Testspielniederlage bei Neu-Drittligist Arminia Bielefeld. Bei nicht zum Sporttreiben geeigneten Temperaturen von über 30 Grad unterlagen die Roten bei den Ostwestfalen mit 0:1 (0:0).

Nach einer halben Stunde hatte Hannover 96 noch die Möglichkeit, durch einen Foulelfmeter in Führung zu gehen, doch Lars Stindl scheiterte am DSC-Torhüter. Der Siegtreffer für die Bielefelder fiel vor den deutlich über 3.000 Zuschauern in der 69. Spielminute.

Überbewertet sollte dieses Testspielergebnis sicherlich nicht werden. Denn es wurde beim Wortsinn genommen und es wurde personell in der Tat sehr viel getestet. Zudem steht Hannover 96 noch am Anfang der Saisonvorbereitung, während die Saison für Drittligist Bielefeld bereits am kommenden Wochenende startet. Testspiele, Forum

Hannover 96 vereinbart für Trainingslager vier Testspiele

Hannover 96 hat für die Zeit im Trainingslager im österreichischen Bad Radkersburg vier Testspiele vor Ort beziehungsweise in der unmittelbaren Nähe vereinbart. Gegner sind der serbische Club Roter Stern Belgrad sowie Mannschaften aus Katar, Türkei und Ungarn.

Zudem wird Hannover 96 zwei Tage früher aus dem Trainingslager zurückkehren als ursprünglich geplant; also am 03. August 2014. Somit wird das Trainingslager gerade einmal eine Woche dauern. Dafür soll dann am 06. August in Deutschland noch ein weiteres Testspiel stattfinden. Wo und gegen wen ist aber noch offen - angeblich soll es aber ein hochkarätiger Gegner sein. Testspiele, Forum

Szabolcs Huszti verlässt Hannover 96 Richtung China

Die Roten müssen einen weiteren sportlich schweren Verlust kompensieren: Hannover 96 und Szabolcs Huszti werden ab sofort getrennte Wege gehen. So etwas deutete sich bereits im Mai an, als der 31-Jährige sich unabgesprochen vorzeitig in den Urlaub begab und Hannover 96 dies daraufhin mit einer ungewöhnlichen Pressemitteilung öffentlich machte - offenbar harmonierte hier etwas zwischen den beiden Parteien nicht.

Der Vertrag des Ungarn bei den Roten hatte noch eine Laufzeit bis zum Ende der neuen Bundesliga-Saison, daher wird eine Ablösezahlung nach Hannover fließen. Und zwar vom chinesischen Klub Changchun Yatai, wo der Mittelfeldspieler nach einem noch zu absolvierenden medizinischen Check einen Vertrag unterschreiben soll. Die Höhe der Ablösezahlung für den Topscorer der Roten wird auf 1,5 Millionen Euro geschätzt.

Der neue Club wurde 1996 gegründet und beendete die vergangene Saison in Chinas höchster Spielklasse auf dem drittletzten Tabellenplatz. In sportlicher Hinsicht also eine deutliche Verschlechterung gegenüber Hannover 96, andere Gründe für den Wechsel wiegen hier offenbar schwerer.

Wir danken Szabolcs Huszti für seine gute Zeit bei den Roten und wünschen ihm für die Zukunft alles Gute! :-) Forum, Transfers

Inhalt abgleichen