Weblog von Sagna

Meine 10 Thesen zum Unentschieden in Bremen

1. Sehr, sehr ärgerlich und eine gefühlte Niederlage.
2. Zumal der Gegner wirklich schwach war und eigentlich kaum Erstligaformat hatte.
3. Aber man kann halt kaum ein Spiel gewinnen, wenn man regelmäßig mindestens drei Gegentreffer erhält. Dann muss man schon vier Tore schießen und hoffen, dass das dann reicht. Jedenfalls haben sie in den beiden letzten Auswärtsspielen satte sechs Tore geschossen und einen einzigen Punkt damit geholt.

Meine 10 Thesen zur Niederlage gegen den VfL Wolfsburg

1. Schon wieder eine Heimniederlage und schon die dritte in Folge. War 96 nicht eher heimstark in den letzten Jahren ?
2. Allerdings ein unnötige Niederlage, weil 96 spielerisch doch gut dabei war. Sogar eines der besseren Heimspiele im Ganzen. Auch viele gute Torchancen.
3. Nur können sie halt nicht gewinnen, wenn sie wie zuletzt in jedem Spiel drei oder vier Gegentore kassieren. Das ist viel zu viel.

Meine 10 Thesen zur Niederlage in Sinsheim

1. Eine unnötige Niederlage, eine ärgerliche allemal.
2. Da nützen auch drei Auswärtstreffer (wann schießt man die schon mal ?) nichts, wenn man hinten vier kassiert. Viel zu viele. Das Spiel wurd hinten verloren.
3. Am Ärgerlichsten ist allerdings, dass sie tatsächlich einen Zwei-Tore-Rückstand aufgeholt haben, um den Ausgleich in Rekordzeit wieder wegzuwerfen. Kann man wirklich besser machen.

Meine 10 Thesen zur Niederlag gegen Bayer Leverkusen

1. Eine verdiente Niederlage, leider. Trotzdem kein Beinbruch.
2. Bayer Leverkusen die bessere Mannschaft, insbesondere mit einigen individuell schon sehr guten Spielern. Mit dem harten Pressing haben sie die richtige Taktik gewählt.
3. Da kann 96 nur bestehen, wenn alle eine ordentliche Leistung bieten und keiner grob abfällt.

Meine 10 Thesen zum Sieg bei Hertha BSC

1. Sehr schön, der dritte Sieg in Folge. Hätte vor drei Wochen niemand geglaubt.
2. Und der Sieg in Berlin war ein gutes Spiel, jedenfalls das beste Auswärtsspiel dieser Saison. Keine echte Chance für die Hertha, 96 war einfach besser.
3. Und schon wieder kein Gegentor, schon zum sechsten Mal. So oft wie in der ganzen letzten Saison.

Inhalt abgleichen