War's das? Hannover 96 auch gegen Mainz mit Niederlage

Selbst ein Unentschieden wäre wohl schon "zu wenig" gewesen, doch Hannover 96 verlor sein Heimspiel gegen den FSV Mainz 05 sogar. 0:1 stand es am Ende und das auch mehr als verdient.

Angesichts von fünf Punkten Abstand auf den Relegationsplatz und schon sieben Punkten auf einen Platz für den direkten Klassenerhalt wird die Lage immer prekärer. Da am Sonntag mit Hoffenheim und Darmstadt zwei direkte Abstiegskonkurrenten aufeinandertreffen, sodass mindestens einer also auf jeden Fall punkten wird, wird sich die Ausgangslage der Roten also noch weiter verschlechtern.

Zu der gezeigten Leistung gibt es nicht viel zu sagen: Sie war schlicht unterirdisch. Und zwar noch schlechter als es das 0:1 in Zahlen aussagt. Stellt sich die Frage, wo nun noch die Hoffnung und der Glaube an den Klassenerhalt herkommen soll. Mit 14 Punkten nach 20 Spieltagen und einem Auswärtsspiel bei Borussia Dortmund vor der Brust. War's das schon für 96?

Aufstellungen:
Hannover 96: Zieler - Sakai, Milosevic, Schulz, Prib - Hoffmann - Yamaguchi, Bech - Schmiedebach - Almeida, Szalai
FSV Mainz 05: Karius - Donati, Balogun, Bell, Bussmann - Latza, Baumgartlinger - Clemens, Malli, Jairo - Muto

Einwechslungen:
Hannover 96: 35. Sané für Yamaguchi, 63. Sobiech für Hoffmann, 68. Karaman für Bech
FSV Mainz 05: 67. Cordoba für Malli, 75. Frei für Muto, 85. Moritz für Latza

Gelbe Karten:
Hannover 96: Milosevic
FSV Mainz 05: Bell, Muto

Tore: 0:1 Jairo (24.)

Zuschauer: 35.000

Schiedsrichter: Robert Hartmann

- Diskussion zum Spiel im Forum
- Tabellen & mehr
- Torjäger
- Kartenstatistik