Salif Sané für zwei Spiele gesperrt

Bereits am Montagnachmittag entschied das DFB-Sportgericht über die Dauer der Sperre für die Notbremse von Salif Sané im Heimspiel gegen den VfB Stuttgart. Demnach wird der Senegalese für zwei Partien aussetzen müssen.

Also im letzten Zweitliga-Spiel von Hannover 96 beim SV Sandhausen sowie anschließend im ersten Saisonspiel der kommenden Saison. Oder aber im ersten Relegationsspiel, falls doch noch der sehr unwahrscheinliche Fall eintritt, dass es noch zu einem solchen kommt. Kartenstatistik, Forum (Sané)