Marius Wolf bleibt ein weiteres Jahr in Frankfurt

Marius Wolf bleibt für ein weiteres Jahr auf Leihbasis bei Bundesliga-Konkurrent Eintracht Frankfurt. Der Vertrag des 22-jährigen Angreifers, der erst Anfang letzten Jahres zu Hannover 96 wechselte, läuft bei den Roten noch bis ins Jahr 2019, also nach der Ausleihe noch eine weitere Saison.

Im vergangenen Halbjahr der Ausleihe kam der Angreifer für Eintracht Frankfurt auf drei Einsätze in der ersten Bundesliga (jedoch allesamt jeweils nicht über die gesamte Spieldauer), bevor ihn im Halbfinale des DFB-Pokals eine Schulterverletzung das Saison-Aus bescherte. Zudem kam er neun Mal in der Regionalliga zum Einsatz. Forum, Transfers