Trotz 2 Stunden Spieldauer keine Tore in Test gegen Enschede

Trotz zweistündiger Spieldauer trennte sich Hannover 96 vom FC Twente Enschede in einem Testspiel mit einem torlosen 0:0-Unentschieden. Auf die Spieldauer von 120 Minuten hatten sich die Roten mit dem niederländischem Erstligisten bereits im Vorfeld geeinigt, da beide zur Halbzeit komplett durchwechseln wollten.

Somit musste kein Spieler die kompletten zwei Stunden absolvieren. Was allerdings nicht für die Zuschauenden galt, die sich sicherlich den einen oder anderen Treffer versprochen haben... ;-) Testspiele, Forum