Hannover 96 muss in zweiter DFB-Pokal-Runde nach Wolfsburg

Für die zweite Runde des DFB-Pokals wurde für Hannover 96 eine eher undankbare Begegnung ausgelost. Denn es geht gegen einen Ligakonkurrenten und dazu noch auswärts, was den Einzug in die dritte Runde vergleichsweise schwer macht.

Beim Gegner handelt es sich um den VfL Wolfsburg, also zumindest nicht um einen der allerstärksten Gegner. Und es ist mit diesem Auswärtsspiel keine weite Anreise verbunden und die Lokalrivalität macht die Begegnung möglicherweise auch noch etwas attraktiver.

Ausgespielt wird die zweite Runde des DFB-Pokals am 24. und 25. Oktober 2017. Die genauen Ansetzungen stehen noch nicht fest. Forum