Hannover 96 kassiert gegen Gladbach in letzter Minute das 1:2

Hannover 96 unterlag am Samstagnachmittag mit 1:2 bei Borussia Mönchengladbach und kassierte damit die erste Niederlage in der laufenden Bundesliga-Saison.

Über weite Strecken hatten die Zuschauer zuvor ein Spiel gesehen, dass eher vor sich hin plätscherte als dass es wirklich mitreißend war. Die wenigen Chancen, die es gab, waren in etwa gleichmäßig verteilt.

Dabei gab es das erste "Highlight" schon ganz zu Beginn: Das Spiel musste mit zehnminütiger Verspätung angepfiffen werden, da der Mannschaftsbus der Roten im Stau stand. Ansonsten wurde die Partie erst in der letzten halben Stunde so richtig sehenswert, in der sich die Ereignisse dann zeitweise überschlugen.

Die Gastgeber erhöhten den Druck zu diesem Zeitpunkt spürbar und gingen folgerichtig auch in Führung. Doch nur vier Minuten später erzielte Martin Harnik für die Roten nach einer Ecke den Ausgleich. Danach hatte er sogar das 2:1 für 96 auf dem Fuß, doch aus drei Metern traf nur die Latte das Gästetores.

Kurz vor Schluss entschied der Schiedsrichter nach einem Tackling von Salif Sané im eigenen Strafraum auf Elfmeter für die Borussen. Auch nachdem der Schiedsrichter die Möglichkeit des Videobeweises nutzte, blieb er dabei, obwohl es eine streibare Entscheidung war. Die Gastgeber verwandelten den Strafstoß dann zum 2:1 - in der vierten Minute der Nachspielzeit. Da war für 96 dann nicht mehr viel zu holen...

Aufstellungen:
Borussia Mönchengladbach: Sommer - Elvedi, Ginter, Vestergaard, Wendt - Cuisance, Kramer - Hazard, Johnson - Raffael, Stindl
Hannover 96: Tschauner - Korb, Anton, Sané, Ostrzolek - Schwegler - Bebou, Bakalorz, Karaman, Klaus - Harnik

Einwechslungen:
Borussia Mönchengladbach: 64. Bobadilla für Raffael, 78. Grifo für Johnson, 79. Zakaria für Cuisance
Hannover 96: 60. Maier für Klaus, 71. Füllkrug für Bakalorz, 89. Hübner für Bebou

Gelbe Karten:
Borussia Mönchengladbach: Wendt
Hannover 96: Schwegler

Tore: 0:1 Ginter (67.), 1:1 Harnik (71.), 1:1 Hazard (90., Foulelfmeter)

Besonderes Vorkommnis: Spiel begann mit zirka 10 Minuten Verspätung

Zuschauer: 50.542

Schiedsrichter: Christian Dingert

- Diskussion zum Spiel im Forum
- Tabellen & mehr
- Torjäger
- Kartenstatistik