Hannover 96 enttäuscht mit 0:4 in Bremen

Im Auswärtsspiel beim SV Werder Bremen zeigten die Roten eine Leistung, die die Frage aufwirft, wie das Team in der Tabelle so weit oben stehen kann. Denn gleich mit 0:4 gingen die Niedersachsen bei den bis dahin noch sieglosen Bremern regelrecht unter.

Fairerweise muss allerdings dazu gesagt werden, dass Hannover 96 stark ersatzgeschwächt auflief; so fehlte zum Beispiel auch Stammtorhüter Philipp Tschauner. Wobei es an der Position des Torhüters heute am wenigsten lag; die entscheidenden Fehler passierten bei den defensiven Feldspielern.

Aufstellungen:
SV Werder Bremen: Pavlenka - Gebre Selassie, Veljkovic, Moisander, Augustinsson - Bargfrede - Eggestein, Delaney - Bartels, Junuzovic - Kruse
Hannover 96: Esser - Sorg, Hübner, Sané, Albornoz - Schwegler - Klaus, Maier - Bakalorz - Jonathas, Harnik

Einwechslungen:
SV Werder Bremen: 71. Gondorf für Bargfrede, 82. Belfodil für Junuzovic, 88. Kainz für Kruse
Hannover 96: 58. Bebou für Maier, 74. Füllkrug für Jonathas, 74. Schmiedebach für Harnik

Gelbe Karten:
SV Werder Bremen: -
Hannover 96: Hübner

Tore: 1:0 Bartels (39.), 2:0 Kruse (55.), 3:0 Kruse (59.), 4:0 Kruse (78.)

Zuschauer: 41.500 (ausverkauft)

Schiedsrichter: Benjamin Cortus

- Diskussion zum Spiel im Forum
- Tabellen & mehr
- Torjäger
- Kartenstatistik