Hannover 96 mit Sieg und Niederlage bei Mini-Turnier

Bei einem Testspiel-Mini-Turnier mit vier Teams belegte Hannover 96 am Samstag in Bielefeld den dritten Platz.

Im ersten Spiel unterlagen die Roten dem Gastgeber Arminia Bielefeld. Nach der verkürzten Spiellänge von 60 Minuten stand es 1:2; die 96er hatten durch einen Treffer von Niclas Füllkrug zunächst sogar geführt.

Im Spiel im Platz 3 behielten die Niedersachsen aber gegen Hertha BSC die Oberhand. Den entscheidenden Treffer erzielte kurz vor der Halbzeitpause Sebastian Maier.