Hannover 96 verpflichtet japanischen Nationalspieler Genki Haraguchi

Hannover 96 hat inzwischen den vierten Neuzugang für die kommende Bundesligasaison 2018/19 für sich gewinnen können: Der japanische Nationalspieler Genki Haraguchi unterschrieb bei den Niedersachsen einen Vertrag bis ins Jahr 2021.

Der 27-Jährige kommt vom Bundesliga-Konkurrenten Hertha BSC zu Hannover 96, war aber zuletzt von den Berlinern an Zweitligist Fortuna Düsseldorf ausgeliehen. Die gezahlte Ablöse wird auf 4,5 Millionen Euro geschätzt.

Wir wünschen ihm in Hannover eine erfolgreiche Zeit und sagen "Herzlich willkommen". Forum, Vertragslaufzeiten