Hannover 96 verlängert Vertrag mit Horst Heldt unbemerkt

Von der Öffentlichkeit unbemerkt hat Hannover 96 den Vertrag mit Manager Horst Heldt vorzeitig bis ins Jahr 2021 verlängert. Dies erfuhr jetzt die Bild-Zeitung auf Nachfrage direkt bei Horst Heldt.

Eine offizielle Mitteilung des Klubs gab es dazu nicht. Zudem sei die Verlängerung auch bereits mehrere Monate her. Möglicherweise geschah dies im Nachspiel eines für kurze Zeit im Raum stehenden Wechsels von Horst Heldt zum VfL Wolfsburg. Dennoch erklärt dies nicht, warum es dazu nicht die "übliche" Pressemitteilung von Hannover 96 gab.

Ursprünglich lief der Vertrag bis ins Jahr 2020, also ein Jahr kürzer als jetzt. Nun verfügt Horst Heldt über die gleiche Laufzeit wie Trainer André Breitenreiter der ebenfalls bis 2021 bei den Roten unter Vertrag steht. Vertragslaufzeiten, Forum