Zu geringe 96-Förderung durch Martin Kind?

Erneut berichtet die Bild-Zeitung darüber, dass sich die DFL-Entscheidung zur durch Martin Kind beantragten Übernahme von Hannover 96 verzögert. Eigentlich hätte es eine Entscheidung zur Ausnahme von der 50+1-Regel bis zum 31. Dezember 2017 geben sollen.

Doch laut dem Bericht gibt es ein Problem mit der Höhe der finanziellen Förderung durch Martin Kind. Diese ist offenbar zu gering, wie im Vorfeld auch schon von vielen vermutet wurde.

Voraussetzung für eine 50+1-Ausnahme ist nämlich, dass der Verein mindestens 20 Jahre lang "erheblich" gefördert worden sein muss. In der Praxis dienen als Maßstab für eine "erhebliche Förderung" die Zahlungen des jeweiligen Hauptsponsors. Martin Kind liegt mit seiner Förderung aber offenbar klar darunter.

Welches ist Dein persönliches 96-Wort des Jahres 2017?

Derbysieger
43% (162 Stimmen )
Aufstieg
23% (86 Stimmen )
Pro Verein 1896
13% (49 Stimmen )
Stimmungsboykott
21% (79 Stimmen )
Abgegebene Stimmen: 376

Schlagt euer (Un-)Wort des Jahres 2017 zu Hannover 96 vor!

Auch für das gerade ablaufende Jahr 2017 möchten wir von euch wieder ein 96-Wort sowie ein 96-Unwort des Jahres wählen lassen.

Bevor es zur eigentlichen Wahl kommt, wollen wir zunächst Vorschläge von euch sammeln. Die Eingrenzungen wollen wir dabei wie immer relativ locker lassen: Schickt uns einfach eure Vorschläge von charakteristischen Worten des Jahres mit 96-Bezug, die euch entweder in negativer oder in positiver Erinnerung geblieben sind.

Gerne könnt ihr natürlich auch mehrere Vorschläge auf einmal einreichen. Wir werden dann die interessantesten (was nicht zwangsläufig ausschließlich die am häufigsten genannten sein müssen) herausfiltern und diese dann zur Wahl stellen.

Für eure Vorschläge nutzt einfach unser Kontaktformular oder diesen Thread in unserem Forum. Auf geht's! :-)

4. Fanszenetreffen zu aktueller Lage bei Hannover 96

Nach den neuen Entwicklungen rund um die 50+1-Abschaffung bei Hannover 96 will die aktive Fanszene erneut zusammenkommen, um die aktuelle Lage und Konsequenzen daraus zu diskutieren. Bis zuletzt war diese Konsequenz ein stiller Stimmungsboykott von weiten Teilen der aktiven Fanszene.

Das inzwischen schon vierte Treffen in diesem Zusammenhang wird am Freitag, 05. Januar 2018, ab 19.30 Uhr im "Béi Chéz Heinz" (Liepmannstraße 7B, 30453 Hannover) durchgeführt und alle Fans von Hannover 96 sind herzlich eingeladen. Forum

Winterfahrplan für Hannover 96 steht fest

Nach dem Miniturnier am 06. Januar 2018 in Bielefeld stehen nun auch weitere Eckdaten der Vorbereitung von Hannover 96 auf die Bundesliga-Rückrunde fest.

Trainingsauftakt wird bereits am kommenden Freitag, 29. Dezember 2017, um 11 Uhr sein. Zu diesem Zeutpunkt sind es dann schon nur noch 15 Tage bis zum Rückrundenautakt der Roten daheim gegen den FSV Mainz 05 am 13. Januar 2018. Viel mehr Zeit mit dem Trainingsauftakt dürfte man sich also gar nicht lassen.

Kurz vor dem Rückrundenstart testet Hannover 96 noch gegen den Drittligisten SC Paderborn. Ausgetragen wird die Rückrunden-Generalprobe am Dienstag, den 9. Januar 2018, im Eilenriedestadion. Anstoß ist um 15 Uhr. Testspiele

Inhalt abgleichen