Schön und selten: Hannover 96 holt den Derby-Sieg!

Schön anzusehen war das Spiel nicht, aber dafür ist das Ergebnis umso schöner: Hannover 96 besiegte am Samstagmittag den Erzrivalen und Tabellenzweiten Eintracht Braunschweig mit 1:0 (1:0). Dies ist der erste Derbysieg seit 19 Jahren - umso besser fühlt er sich nun an. Und ein gutes Omen ist er auch. Denn nach dem letzten Derbysieg stieg Hannover 96 auf (von der Regionalliga in die zweite Bundesliga).

Das Tor des Tages erzielte nach einer Ecke Niclas Füllkrug per Kopf. Er stieg dabei so hoch auf, dass man meinen konnte, er müsste sich bei einem anderen Spieler aufgestützt haben. Aber so war es nicht, sondern es war ein klar reguläres Tor.

Weniger klar war kurz nach dem Führungstreffer eine Situation im Strafraum der Roten als von Martin Harnik ein Braunschweiger zu Fall gebracht wurde. Die Pfeife des Schiedsrichters blieb hier stumm, doch so recht beschweren hätte man sich bei einem Pfiff wohl nicht können. Hier hatte 96 etwas Glück, oder aber zumindest kein Pech.

Hannover 96 enttäuscht mit schwachem 0:0 in Würzburg

Hannover 96 kam am Freitagabend nicht über ein überaus enttäuschendes 0:0-Unentschieden bei den abstiegsbedrohten Würzburger Kickers hinaus. Die von den Roten gezeigte Leistung gegen die schlechteste Rückrundenmannschaft, für die dies übrigens das elfte Spiel ohne Sieg in Folge war, war der eines Spitzenreiters nicht würdig.

Von beiden Seiten wurde den Zuschauern nicht viel Sehenswertes geboten. Die einzige echte Großchance für Hannover 96 hatte 15 Minuten vor Schluss Torjäger Martin Harnik. Doch er setzte den Ball an den Pfosten. Das war es dann auch schon aus 96-Sicht.

96-Fans für Videodreh in Hamburg gesucht

Am kommenden Sonntag, 9. April, organisiert unser langjähriges Forums-Mitglied "Lokutus" (Jan C. Rode) einen Videodreh in Hamburg. Für sein neues Crowdfunding-Projekt - in dessen Mittelpunkt die Heimspielstätte von Hannover 96 stehen wird - benötigt er noch die Unterstützung von 96-Fans aus Hamburg und Umgebung. Los geht es ab 11.30 Uhr in der Bar "Hummel & Quiddje" in der Bernstorffstraße 66, 22767 Hamburg. Weitere Infos gibt es hier im Forum. Wer mitmachen möchte, kann sich über die dort angegebenen Kontaktmöglichkeiten melden. Es ist damit zu rechnen, dass auch das eine oder andere Bier spendiert und ordentlich gesungen wird. ;-)

Hannover 96 ist nach 27. Spieltag neuer Tabellenführer!

Wer hätte das gedacht? Hannover 96 ist nicht nur für eine Nacht, sondern auch nach dem kompletten 27. Spieltag in der zweiten Bundesliga der neue Tabellenführer. Möglich machte dies neben dem eigenen Sieg, dass die drei Klubs vor Hannover 96 jeweils maximal einen Punkt holten.

Lokalrivale Eintracht Braunschweig kam in Fürth nicht über ein 0:0 hinaus, Tabellenführer VfB Stuttgart erreichte beim TSV 1860 München nur ein 1:1 und Union Berlin verlor daheim gegen Aue. Hannover 96 ist damit ganz eindeutig der Gewinner des aktuellen Spieltags.

Hannover 96 in Würzburg ohne Sebastian Maier

Hannover 96 muss im kommenden Auswärtsspiel am Freitag bei den Kickers Würzburg auf Mittelfeldspieler Sebastian Maier verzichten. Der 23-Jährige kassierte in der Nachspielzeit des Heimspiels gegen den 1. FC Nürnberg seine fünfte gelbe Karte in der laufenden Saison und fehlt somit auswärts beim Tabellendreizehnten.

Inhalt abgleichen