Sind Pfiffe im Stadion ein legitimes Mittel der Unmutsbekundung?

Uneingeschränkt ja.
38% (255 Stimmen )
Ja, aber erst nach dem Halbzeit- bzw. Schlusspfiff.
45% (301 Stimmen )
Nein.
17% (116 Stimmen )
Abgegebene Stimmen: 672

Mehrheit glaubt an einen Ausrutscher

Die Fans von Hannover 96 sind sich uneins darüber, was sie von dem alles andere als gelungenen Saisonstart der Roten halten sollen: Die Mehrheit (60 Prozent) hält den missglückten Auftakt nur für einen Ausrutscher und traut der Mannschaft weiterhin weitaus mehr zu. Mit 40 Prozent ist die Anzahl derer, die die schwachen Leistungen nicht für einen Ausrutscher und einen einstelligen Tabellenplatz für unrealistisch halten, jedoch alles andere als klein. Bleibt zu hoffen, dass in diesem Fall die Mehrheit recht bekommt...

Robert Enke bleibt Nummer 1 im deutschen Tor!

Robert Enke wird auch in den WM-Qualifikations-Spielen in Liechtenstein (am 6. September) und Finnland (am 10. September) die Nummer 1 im Tor der Deutschen Nationalmannschaft sein. Dies gab gestern Bundestrainer Joachim Löw bekannt. Wir gratulieren herzlich und wünschen viel Erfolg!

Fehlstart für 96: Nur ein Ausrutscher oder muss sich 96 nach unten orientieren?

Nur ein Ausrutscher, das wird schon noch.
60% (368 Stimmen )
Kein Ausrutscher, ein einstelliger Tabellenplatz ist unrealistisch.
40% (244 Stimmen )
Abgegebene Stimmen: 612

96-Fans setzen große Erwartungen in Jan Schlaudraff

Zwar ist er bislang - wie jeder andere Spieler von Hannover 96 auch - in der aktuellen Bundesligasaison noch ohne Tor, aber ihm trauen die 96-Fans am meisten zu: Jan Schlaudraff. Dies ergab eine Umfrage nach dem potenziellen 96-internen Torschützenkönig der neuen Saison auf dieser Seite. 38 Prozent der Teilnehmer votierten dabei für den Neuzugang. Auf den Plätzen landeten Mike Hanke und Mikael Forssell mit jeweils 24 Prozent. Das komplette Umfrageergebnis findet ihr hier.

Inhalt abgleichen