Hannover 96 nach Sieg in Stuttgart wieder nah an Platz 1

Nach einem 2:1-Auswärtserfolg beim bisherigen Tabellenführer VfB Stuttgart ist Hannover 96 wieder eine ganz große Nummer im Rennen um die direkten Aufstiegsplätze. Dabei ging es im Montagsspiel für die Roten trotz eigentlich gutem Beginn zunächst überaus schlecht los, denn das erste Tor machten unverdienterweise die Gastgeber.

Obwohl sich die 96er im Anschluss durchaus verunsichert zeigten, waren sie es, die zum nächsten Treffer kamen. Für den Ausgleich sorgte dabei ausgerechnet der Ex-Stuttgarter Martin Harnik, der von den Heimfans massive Pfiffe ertragen musste. In der Folge war wieder Hannover 96 am Drücker, allerdings zunächst ohne dies in ein weiteres Tor ummünzen zu können.

Hannover 96 verlängert mit Hauptsponsor

Hannover 96 und Hauptsponsor "Heinz von Heiden Massivhäuser" gaben heute offiziell die vorzeitige Verlängerung ihrer Partnerschaft bekannt. Trotz mehr als unklarer zukünftiger Ligazugehörigkeit verlängerten beide Seiten den bereits seit gut zwei Jahren laufenden Vertrag vorzeitig bis ins Jahr 2020.

Der zukünftige Vertrag gilt - wie auch schon der vorherige - für die erste und zweite Liga. Die Konditionen unterscheiden sich aber je nach Ligazugehörigkeit deutlich. In der ersten Liga erhält Hannover 96 in etwa die doppelte Zahlung. Für die laufende Saison überweist der Trikotsponsor an die Roten rund drei Millionen Euro. Forum

Fanprojekt Hannover mit Fußball-Kultur-Woche / Freier Eintritt

Das Fanprojekt Hannover hat für den Zeitraum vom 05. bis zum 09. Dezember 2016 eine Fußball-Kultur-Woche auf die Beine gestellt. Der Eintritt ist frei und für Getränke und Snacks zu fanfreundlichen Preisen ist gesorgt.

Es geht jeweils abends um 19.00 Uhr los. Veranstaltungsort ist stets das Fanprojekt Hannover in der Herrenstraße 11 (30159 Hannover).

Themen sind an den einzelnen Tagen "Juden und Antisemitismus im deutschen und europäischen Fußball" (Montag), "Gewalt und Gemeinschaft: Fußball und Fanatismus in der Zwischenkriegszeit" (Dienstag), "Stadionpartisanen nachgeladen, Fußballfans und Hooligans in der DDR" (Mittwoch), "Kämpfen bis zum Sieg? – Der Fußball, die Fans und die Revolution in Ägypten" (Donnerstag) und "Sogenannter Journalismus: Die mediale Darstellung von Fußballfans" (Freitag). Homepage Fanprojekt Hannover, Forum

Spitzenspiel: Hannover 96 dreht zweifachen Rückstand zu 3:2-Erfolg

Nachdem Hannover 96 am vergangenen Spieltag eine zweimalige Führung nicht in einen Sieg ummünzen konnte, war es dieses Mal genau anders herum: Nach zweimaligem Rückstand kam Hannover 96 im Spitzenspiel gegen den 1. FC Heidenheim noch zu einem 3:2-Heimerfolg.

Alles andere wäre aber auch nicht verdient gewesen. Die Süddeutschen waren insgesamt sehr harmlos, verwerteten aber ihre Chancen konsequent. Hannover 96 konnte zwar auch nicht gerade Chancen im Überfluss für sich verbuchen, aber doch deutlich mehr als die Gäste und hatte insgesamt auch deutlich mehr Spielanteile.

Daher geht der Sieg auch mehr als in Ordnung. Obgleich er angesichts des Umstandes, dass die Roten bis zur 68. Spielminute noch mit 1:2 hinten lagen, durchaus auch als glücklich bezeichnet werden könnte. Das 2:2 machte zu diesem Zeitpunkt übrigens Niclas Füllkrug und nur zwei Minuten später drehte Noah Joel Sarenren Bazee die Partie schließlich mit seinem Tor zum 3:2. Dies war gleichzeitig sein erstes Tor als Profi für die Niedersachsen. Den Treffer zum zwischenzeitlichen 1:1-Ausgleich hatte vor den 28.500 Zuschauern übrigens Martin Harnik erzielt.

Felipe und Felix Klaus gegen Heidenheim gesperrt

Hannover 96 muss im kommenden Heimspiel gegen Aufstiegskonkurrent 1. FC Heidenheim nicht nur auf den gelb-rot gesperrten Felipe verzichten. Der in Bezug auf gelbe Karten sehr spendale Schiedsrichter Robert Kempter stattete im Auswärtsspiel bei Fortuna Düsseldorf auch Felix Klaus mit einer gelben Karte aus. Für ihn war es in der laufenden Saison die fünfte, sodass also auch er für ein Ligaspiel pausieren muss.

Nächster "Kandidat" für eine Gelb-Sperre ist übrigens Defensivspieler Waldemar Anton, der in dieser Spielzeit bislang vier gelbe Karte erhalten hat. Kartenstatistik, Forum (Felipe), Forum (Klaus)

Inhalt abgleichen