Ticketing

warning: Creating default object from empty value in /www/sserv/sser6tz/html/hannover96/modules/taxonomy/taxonomy.pages.inc on line 33.

Hannover 96 mit Effekthascherei bei Preiserhöhungen

Nach großer Kritik an den geplanten Erhöhungen der Eintrittspreise für die kommende Saison (wir berichteten) rudert Hannover 96 nun minimal zurück. Dies betrifft vor allem die Einzel- und Dauerkarten für Kinder im Nord- und Südbereich. Im Süden kostet die Dauerkarte für Kinder dann "nur" noch 20 Euro mehr (im Norden 15) statt - wie zunächst angekündigt - 30 Euro. Zudem wird das Vater-Sohn-Ticket, das es bislang nur im Süd-Unterrang gibt, zukünftig auch für den Süd-Oberrang angeboten. Mehr als ein sehr, sehr kleiner Tropfen auf den heißen Stein ist dies aber nicht. Zum einen, da die Reduzierung der Erhöhung in den wenigen genannten Fällen eher als Effekthascherei zu bezeichnen ist und zum anderen, da es bei allen anderen Preiserhöhungen bleibt. Außerdem bleibt es ebenfalls bei der Abschaffung der günstigsten Gegner-Kategorie 3. Kritische 96-Fans können diese Änderungen sicherlich kaum besänftigen, sodass es bei den angekündigten Protesten am Samstag im Stadion bleibt.
Hannover 96 begründet die Preiserhöhungen unter anderem mit gestiegenen Betriebskosten sowie einer Erhöhung der Fahrkartenpreise. Außerdem wird ins Feld geführt, dass es die erste Preiserhöhung seit vier Jahren sei. Dies ist jedoch erwiesenermaßen nicht korrekt. So sind beispielsweise für den Nord-Oberrang in den letzten drei Spielzeiten die Preise erhöht worden. Forum

Ultras Hannover rufen zu Protestaktion auf

Für das letzte Heimspiel der Saison an diesem Samstag gegen den VfL Wolfsburg rufen die Ultras Hannover zum Protest auf. Grund hierfür sind die geplanten - teilweise sehr drastischen - Preissteigerungen von Hannover 96 für die kommende Saison. Um ein Zeichen gegen die Preiserhöhung zu setzen, werden alle Fans gebeten, in Rot gekleidet zum Spiel zu kommen und Plakate gegen die Preiserhöhungen anzufertigen und zum Spiel mitzubringen. Anbei findet ihr den Flyer zur Aktion, den wir hier gerne veröffentlichen.

Hannover 96 verteuert Eintrittspreise abermals

Hannover 96 will für die kommende Saison wieder einmal die Preise erhöhen. Und das laut einem aktuellen Bericht der HAZ gleich um bis zu 25 Prozent - so nämlich im Südbereich bei den Kinder-Dauerkarten, die von 120 Euro auf 150 Euro verteuert werden. Die Preise für ermäßigte Karten werden in diesem Bereich ebenfalls um über 20 Prozent erhöht und reguläre Tickets um zirka 12 Prozent. Angesichts der Tatsache, dass Hannover 96 eine Saison spielte, in der man mehr als deutlich hinter den eigenen Vorgaben landete - und auch sonst - kann dies als ein sehr gewagter Schritt bezeichnet werden, der im schlechtesten Fall statt für Mehreinnahmen für Mindereinnahmen und eine schlechte Zuschauerunterstützung sorgen könnte. Möglicherweise darf sich Premiere über den einen oder anderen weiteren Neukunden freuen - Hannover 96 sei Dank.

Tipp für Bielefeld-Vorverkauf

Zwar sind in Hannover offiziell noch keine Karten für das letzte Spiel der Saison am 23. Mai in Bielefeld zu haben, aber auf der offiziellen Seite der Gastgeber ist dies bereits seit längerem möglich. Zwar nicht für den offiziellen Gästeblock, dafür aber für alle restlichen Blöcke. Insbesondere ist dabei Block B1 direkt hinter dem Tor interessant, der wohl auch in diesem Jahr wieder fest in roter Hand sein wird. Die Sitzplatztickets dort kosten 19 Euro (zum Vergleich: die offiziellen Gäste-Stehplätze schlagen mit 11 Euro zu Buche). Bestellen könnt ihr die Karten unter arminia-bielefeld.de. Derzeit sind noch rund 250 Stück verfügbar. Forum

Stehplatzkarten für das Hoffenheim-Spiel

Für das Heimspiel gegen die TSG Hoffenheim am Samstag (15:30 Uhr, Niedersachsenstadion) sind kurzfristig Stehplatzkarten für den Gästebereich erhältlich. Da die Kartennachfrage der Hoffenheimer gering ist, werden diese ausnahmsweise in einem anderen separaten Block platziert. Die Karten mit dem Aufdruck "Fankarte H96" kosten 13 Euro und sind ab sofort in allen Vorverkaufsstellen und im OnlineTicket-Shop erhältlich.

Inhalt abgleichen