Fans

warning: Creating default object from empty value in /www/sserv/sser6tz/html/hannover96/modules/taxonomy/taxonomy.pages.inc on line 33.
Alle Meldungen rund um die Fans von Hannover 96

Hannover 96 gegen Vereinsmitglied mit erneuter Niederlage vor Gericht

Und schon wieder muss die Vereinsführung von Hannover 96 vor Gericht eine Niederlage gegen ein Vereinsmitglied hinnehmen. Dieses Mal ging es um den Ausschluss von knapp 40 Mitgliedern aus dem Verein, wie die "IG Pro Verein 1896" auf Ihrer Homepage berichtet. Eines der betroffenen Mitglieder bekam nun vor Gericht Recht. Das Amtsgericht Hannover erklärte den Vereinsausschluss für unwirksam.

Pro Verein 1896 fordert Hannover 96 nun auf, von sich aus auch bei den übrigen betroffenen Mitgliedern den Ausschluss zu widerrufen. Die Alternative wären weitere einzelne Verfahren, deren Kosten bei gleichem Ausgang der Verein zu tragen hätte.

Unterdessen fordert die IG Pro Verein 1896 Mitglieder von Hannover 96 weiterhin dazu auf, Unterschriften für eine außerordentliche Mitgliederversammlung abzugeben, um in der Vereinsführung einen schnellen Wechsel zu erreichen. Forum

DFL terminiert Spieltage 7 bis 14

Die Deutsche Fußballliga (DFL) hat nun auch die Spieltage 7 bis 14 terminiert. Hannover 96 darf an diesen Spieltagen größtenteils samstags um 15.30 Uhr antreten. Ausnahmen sind lediglich das Heimspiel gegen den VfL Wolfsburg (an einem Freitag) sowie die Auswärtsspiele in Mainz und Gladbach (sonntags). Forum, Spielplan

96-Mitglied gewinnt gegen Hannover 96 vor Gericht

Hannover 96 muss vor Gericht erneut eine Schlappe einstecken. Dieses Mal geht es um die Abstimmung zur Satzungsänderung auf der vergangenen Mitgliederversammlung, für die der Verein viel Kritik kassierte. Der Antragssteller David W. wollte mit dieser Satzungsänderung erreichen, dass die 50+1-Regelung in der Satzung von Hannover 96 fest verankert wird und scheiterte damit knapp an der erforderlichen Zweidrittel-Mehrheit.

Das Zünglein an der Waage war damals möglicherweise der Umstand, dass keine geheime Abstimmung stattfand. Und dies war nicht korrekt, wie das Amtsgericht Hannover nun feststellte. Der Versammlungsleiter Valentin Schmidt hatte seinerzeit kurzerhand in Eigenregie darüber entschieden, nicht geheim abstimmen zu lassen. Stattdessen - so das Gericht - hätte er dazu die Mitglieder abstimmen lassen sollen.

"Pro Verein 1896" will außerordentliche Mitgliederversammlung mit Neuwahl

Die Kind-kritische Interessengemeinschaft "Pro Verein 1896" geht aufs Ganze: Wie seit heute auf der Homepage der Initiative zu lesen ist, strebt sie eine außerordentliche Mitgliederversammlung des Vereins an.

Ziel ist auf einer solchen dann eine teilweise Neuwahl des Aufsichtsrates, um bei Hannover 96 einen Neuanfang zu erreichen. Zur Abwahl sieht man dabei Veronika von Lintel, Michael Beck und Valentin Schmidt vor, da diese ihrer Kontrollfunktion im Verein nach Ansicht von "Pro Verein 1896" nicht angemessen gerecht werden. Die von "Pro Verein 1896" unterstützten Aufsichtsratsmitglieder Sebastian Kramer und Ralf Nestler stehen dabei hingegen nicht zur Disposition.

Trikots: Hannover 96 wechselt Jako gegen Macron

Hannover 96 und der bisherige Ausrüster Jako gehen zukünftig getrennte Wege. Wie Hannover 96 heute bekannt gab, wird man in die kommende Bundesligasaison 2019/2020 mit dem hierzulande noch eher unbekannten Ausrüster "Macron" gehen, der die Roten somit künftig mit Trikots ausstatten wird.

Nachdem die neue Saison gerade erst angefangen hat, kommt die Ankündigung der Partnerschaft mit dem italienischen Ausrüster zu einem bemerkenswert frühen Zeitpunkt. Ebenfalls bemerkenswert ist die lange Laufzeit der geschlossenen Partnerschaft; diese soll sechs Jahre betragen. Wobei die Partnerschaft mit Jako nach dieser Saison noch deutlich länger gelaufen sein wird; nämlich acht Jahre. Forum

Inhalt abgleichen