Fans

warning: Creating default object from empty value in /www/sserv/sser6tz/html/hannover96/modules/taxonomy/taxonomy.pages.inc on line 33.
Alle Meldungen rund um die Fans von Hannover 96

...und nicht mal Schöntrinken war drin!

Nicht nur auf dem Rasen geriet der Heimpspiel-Saisonauftakt zum Fiasko. Das 96-Ticketing demonstrierte zum wiederholten Male seine mittlerweile weitgerühmte Fehlbarkeit. Die Übertragungen der Guthaben alter Dauerkarten auf die neuen Exemplare haben großteils nicht funktioniert. Man versuchte das ganze offiziell zwar herunterzuspielen ("Nur bei einem Promille gabs Probleme"), die massenhaften Aufläufe von sich Beschwerenden an den Schaltern und erfolglose Versuche jemanden ausfindig zu machen, bei dem es geklappt hat, vermittelten ein anderes Bild. Aber Fehler einzugestehen, gehört offenbar nicht zur Stärke des 96-Ticketing. Fans die ihre alten Dauerkarten dabei hatten, wurden vor Ort zunächst zum Umbuchen durch die Stadionperipherie geschickt, was dann aber doch nicht durchführbar war. Die Begeisterung allenthalben war groß... Forum

Korrektur: Doch Geldstrafe für Hannover 96

Wir müssen uns leider korrigieren: Ursprünglich hatten wir vorgestern (siehe vorletzte Meldung) vorschnell vermeldet, dass Hannover 96 infolge der Ausschreitungen im Rahmen des Pokalspiels in Halle keine Strafe zahlen müsse. Nachdem der DFB zunächst nur eine Strafe für den Halleschen FC in Höhe von 10.000 Euro bekanntgab, folgte einen Tag später jedoch auch die Bekanntgabe einer Strafe für Hannover 96. Diese beträgt 5.000 Euro und wurde von Hannover 96 bereits akzeptiert. Wir bitten, unseren Fehler zu entschuldigen.

Keine Strafe für Hannover 96

Die Ausschreitungen im Rahmen des Pokalspiels beim Hallschen FC (wir berichteten) haben für Hannover 96 keine Geldstrafe oder andere Sanktionen zur Folge. Wie der Deutsche Fußballbund (DFB) heute bekanntgab, wurde der Gastgeber hingegen mit einer Geldstrafe in Höhe von 10.000 Euro belegt, welche dieser auch bereits akzeptierte.

Gegen Energie Cottbus neue Ausgabe der "Notbremse"

Vor dem ersten Saisonheimspiel der Roten am Freitag gegen Energie Cottbus wird ab zirka 18 Uhr rund um das Stadion wieder die neueste Ausgabe des bekannten 96-Fanzines "Notbremse" verkauft. Bis kurz vor Spielbeginn kann die Ausgabe 48 für den gewohnten Preis von 96 Cent erworben werden. Inhalte des aktuellen Heftes sind unter anderem ein Interview mit Florian Fromlowitz sowie Artikel zum neuen Ausrüster "Under Amour" und zur "Farbendiskusion" bei Hannover 96.

96-Fans erwarten mehrheitlich einstelligen Tabellenplatz

Mit dem Klassenerhalt allein geben sich die meisten Fans von Hannover 96 nicht mehr zufrieden. Dies ist das Ergebnis einer Umfrage auf dieser Seite. Demnach erwarten "nur" drei Prozent der 96-Fans lediglich den Klassenerhalt. Mit dem vorzeitigen Klassenerhalt geben sich mit sechs Prozent nur wenig mehr Fans zufrieden. Die deutliche Mehrheit der Teilnehmer gibt einen einstelligen Tabellenplatz als persönliches Saisonziel für die Roten aus: 63 Prozent! Mit 21 Prozent erwarten auch nicht wenige Anhänger eine Platzierung, die zur Teilnahme am UEFA-Cup berechtigt.
Komplettes Umfrageergebnis

Inhalt abgleichen