Funktionäre

warning: Creating default object from empty value in /www/sserv/sser6tz/html/hannover96/modules/taxonomy/taxonomy.pages.inc on line 33.
Alles rund um die Verantwortlichen

Andreas Bergmann neuer Trainer der Profis - Deine Meinung?

Ich denke, es ist zum jetzigen Zeitpunkt richtige Entscheidung.
90% (489 Stimmen )
Ich hätte mir einen anderen Trainer gewünscht.
10% (56 Stimmen )
Abgegebene Stimmen: 545

Andreas Bergmann offiziell neuer Cheftrainer von Hannover 96!

Wie Hannover 96 vor wenigen Minuten offiziell bekanntgab, wird Interimstrainer Andreas Bergmann trotz der gestrigen Niederlage gegen Hoffenheim nun dauerhaft regulärer Cheftrainer von Hannover 96. Der Verein einigte sich mit dem 50-Jährigen, der bislang die Amateure der Roten trainierte, auf einen Vertrag bis zum Ende der laufenden Saison. Forum

Vor allem motivierende Fähigkeiten sind gefragt

Die Fans von Hannover 96 wünschen sich in erster Linie einen Trainer, der herausragende motivierende Fähigkeiten hat. Dies ist das Ergebnis einer Umfrage auf dieser Seite. Demnach tendieren 45 Prozent der 863 Teilnehmer eher in Richtung "Motivator", wenn sie sich zwischen den zur Wahl gestellten Varianten entscheiden müssten (Mehrfachnennungen waren nicht möglich). Einen Schleifer wünschten sich dabei immerhin noch 35 Prozent. Taktische Kompetenz hingegen hat für die Fans nur selten oberste Priorität: Für "Taktikfuchs" stimmten lediglich 20 Prozent der Teilnehmer. Umfrageergebnis
Unterdessen scheint sich Interimstrainer Andreas Bergmann als Favorit auf den Trainerposten herauszukristalliseren. Er spielt in den Überlegungen der Vereinsführung durchaus eine Rolle und auch nicht wenige Fans stehen Bergmann positiv gegenüber.

Unglückliche Äußerung von Martin Kind zur Trainerfrage

Wieder einmal eine unglückliche Äußerung von 96-Präsident Martin Kind: Befragt zu den Chancen dafür, dass Andreas Bergmann längerfristig auf dem Trainerstuhl von Hannover 96 Platz nehmen kann, sagte Martin Kind gegenüber dem "Aktuellen Sportstudio" des ZDF - ohne jegliche einschränkende Worte -, dass der bisherige Trainer der 96-Amateure im Falle eines Heimsieges gegen Hoffenheim Profi-Trainer bleibt. Somit hat Martin Kind das kommende Heimspiel gegen das Team von Ex-96-Trainer Ralf Rangnick mehr oder weniger zum "Schicksalsspiel" des Interimstrainers gemacht.

Andreas Bergmann Interimstrainer der Profis

Bis auf weiteres wird der bisherige Trainer der 96-Amateure, Andreas Bergmann, nun das Training der Profis von Hannover 96 leiten. Somit wird der 50-Jährige beim Auswärtsspiel in Nürnberg definitiv auf der Trainerbank der Roten sitzen. Möglicherweise ist dies auch noch im dann folgenden Heimspiel gegen Hoffenheim der Fall - anschließend ist Länderspielpause. Also genug Zeit, um bis zum Auswärtsspiel in Bremen am 13. September einen Nachfolger für Dieter Hecking zu finden. Möglich ist aber auch, dass Bergmann langfristig Trainer der Profis bleibt. Fest steht nur eines: Es stehen spannende Tage und vielleicht sogar Wochen für die Fans von Hannover 96 an. Forum

Inhalt abgleichen