Transfers

warning: Creating default object from empty value in /www/sserv/sser6tz/html/hannover96/modules/taxonomy/taxonomy.pages.inc on line 33.
Nachrichten rund um Transfers

Hannover 96 verpflichtet überraschend Julian Korb

Hannover 96 gab heute die Verpflichtung des Rechtsverteidigers Julian Korb bekannt. Damit dürfte wohl kaum jemand gerechnet haben, da es sich um einen echten Hochkaräter handelt, der trotz jungen Alters bereits über viel Erfahrung verfügt - sowohl in der Bundesliga als auch international.

Der 25-Jährige kommt von Bundesligakonkurrent Borussia Mönchengladbach, dem er seit über 10 Jahren angehörte und an den eine Ablöse zu zahlen ist. Die zu zahlende Summe wird auf rund 3 Millionen Euro geschätzt.

Korb unterschreibt bei den Roten einen Drei-Jahres-Vertrag bis 2020. Wir heißen ihn herzlich willkommen und wünschen ihm bei Hannover 96 viel Erfolg! Forum, Transfers, Vertragslaufzeiten

Timo Königsmann verlässt Hannover 96

Hannover 96 und Timo Königsmann gehen nach der abgelaufenden Saison getrennte Wege. Der ausgelaufene Vertrag mit dem 20-jährigen Torhüter wird nicht verlängert, sodass er nach zehn Jahren bei Hannover 96 ablösefrei wechseln kann.

Einen neuen Arbeitgeber hat er auch bereits gefunden: Beim Zweitligisten Greuther Fürth unterschrieb er einen Zwei-Jahres-Vertrag bis ins Jahr 2019. Wir wünschen ihm dort viel Erfolg! Forum, Transfers

Hannover 96 verpflichtet Mittelfeldspieler Pirmin Schwegler

Hannover 96 hat für die kommende Bundesliga-Saison den dritten Neuzugang unter Dach und Fach gebracht: Vom Liga-Konkurrenten TSG 1899 Hoffenheim kommt Mittelfeldspieler Pirmin Schwegler.

Der 30-jährige Schweizer wechselt ablösefrei zu den Roten und unterschrieb einen Zwei-Jahres-Vertrag bis ins Jahr 2019. Zudem wurde eine Option auf ein weiteres Jahr Verlängerung vereinbart. Wir wünschen ihm bei 96 eine erfolgreiche Zeit und sagen "Herzlich Willkommen"! Forum, Transfers, Vertragslaufzeiten

Leiter der 96-Akademie wechselt nach Mainz, Michael Tarnat kommt zurück

An der Spitze des Nachwuchsleistungszentrums von Hannover 96 gibt es eine entscheidende Veränderung: In beiderseitigem Einvernehmen wurde der Vertrag zwischem den bisherigen Leiter der 96-Akademie Jan-Moritz Lichte und Hannover 96 zu Ende Mai aufgelöst.

Und ein Nachfolger steht kurze Zeit später auch bereits bereit: Der ehemalige 96-Profi Michael Tarnat wird die Position zukünftig übernehmen. Der 47-jährige unterschrieb einen Dreijahresvertrag bis ins Jahr 2020.

Inzwischen wurde auch bekannt, dass Jan-Moritz Lichte neuer Co-Trainer bei Bundesliga-Konkurrent FSV Mainz 05 wird. Dies legt die Vermutung nahe, dass die stärkere Initiative zur Trennung von Lichte ausging. Forum I (Jan-Moritz Lichte), Forum II (Michael Tarnat)

Stendel und Hannover 96 gehen spätestens in einem Jahr getrennte Wege

Nachdem Daniel Stendel in der Rückrunde als Profi-Trainer von André Breitenreiter abgelöst wurde, stellte Klubchef Martin Kind in Aussicht, Stendel wieder eine Beschäftigungsmöglichkeit im Nachwuchsbereich anzubieten. Aus diesem war erst ein Jahr zuvor Jahr zum Chef-Trainer der Profis aufgestiegen - zunächst interimsweise, dann aber doch dauerhaft.

Wie nun bekannt wurde, lehnte Daniel Stendel dieses Angebot ab. Zudem gab Hannover 96 in diesem Zusammenhang bekannt, mit Daniel Stendel noch keine Einigkeit über eine Vertragsauflösung erzielt zu haben.

Somit steht er weiterhin auf dem Gehaltszettel des Klubs und ist lediglich von seinen Aufgaben freigestellt. Sein Vertrag bei Hannover 96 läuft noch bis ans Ende der kommenden Spielzeit. Forum

Inhalt abgleichen