Niclas Füllkrug verärgert 96-Fans

Zu sehen ist das entsprechende Video im YouTube-Kanal von Werder Bremen (siehe auch hier in unserem Forum).


Insbesondere vor dem Hintergrund, dass die Roten zumindest noch eine theoretische Chance auf den Klassenerhalt haben, stößt das Video manchem Fan auf. Nicht zuletzt auch, weil er sich darin mit einem Bekenntnis zu Hannover 96 schwer tut bzw. es vermeidet. Letztendlich ist er bis zum Saisonende schließlich noch Spieler von Hannover 96 - und nicht des SV Werder Bremen.


Auch wenn zum Ende des Videos klar wird, dass er wohl ein Interview in einer anderen Form erwartet hat, empfinden viele das Verhalten gegenüber Hannover 96, seinen Mitspielern und auch den Fans als unangemessen. Am besten wäre wohl schlicht ein (deutlich) späterer Zeitpunkt dafür gewesen. [Forum]