Musikalben die man haben muss?

  • Zum Verständnis: Es gibt schwierige Ärzte Alben?

    Neue Alben der meisten Bands sind ja oft erstmal etwas gewöhnungsbedürftig, man muss sich konzentrieren und meist dauert es bei mir etwas bis ich warm damit werde.

    Die Ärzte Platte hatte mich heute morgen beim Hören im Badezimmer direkt beim ersten mal.

  • Fury in the slaughterhouse sind ja wieder zusammen aktiv. Das neue Lied finde ich öde. Aber ich bin auch überhaupt kein Fury-Fan. Das nur, weil der Thread gerade oben war. :engel:


  • Juhuu..ein neues Album vom Boss. :D


    Wie immer grandios.

    Ok..ich bin voreingenommen. Ich find alles vom Boss gut.

    Liegt aber auch daran, das er einfach unglaublich gute Musik macht.

  • Ich hatte am 18.10. bereits die Kritik aus dem Spiegel verlinkt und war sehr gespannt auf das neue Album. Seit gestern läuft es hier in heavy rotation.

    Ja, ich bin auch Fan vom Boss...


    Aber das Ding ist einfach richtig richtig gut!!!


    Geht schon mit dem wundervollen ruhigen "one minute you' re here" großartig los.

    Mein Lieblingssong ist momentan "Janey needs a shooter'.


    Was hat der Bursche noch für Power.


    Ich freue mich.

  • Dennoch muss ich sagen, live in Hannover damals, war mir das fast zu glatt alles irgendwie. Als einziger Kritikpunkt. Toller Musiker, unfassbar viele tolle Songs, autentisch...aber in Summe fehlen mir die Ecken und Kanten.

  • Ich muss gestehen, ich kann in dem Zusammenhang nicht ganz nachvollziehen, was du mit Ecken und Kanten meinst.


    Die Jungs sind einfach unglaublich gut und ich denke, dass die so "rund" klingen liegt einfach an den hunderten von gemeinsamen Auftritten, denke ich.

    Die E Street Band besteht seit rund 45 Jahren aus (mehr oder weniger) denselben Musikern, da kennt man sich.


    Falls Sie nochmal auf Tournee gehen in Deutschland (und Corona das wieder zulässt), bin ich jedenfalls dabei.

    :ja::rocken:

  • Okay, also mittlerweile zu perfekt, sagst du?

    Zu geschliffen, weniger kantig/ rotzig als die frühen Alben.


    Da hast du recht.


    Aber das mag ich ihm nicht zum Vorwurf machen.

    Der Bursche ist 71 mittlerweile, der darf das jetzt...

    :)

  • Weiß ich nicht, aber vom Tod meines Nicknames hatte ich schon im Thread "Gestorbene Berühmtheiten" berichtet. Und das von dir genannte Album liebe ich auch.

  • Ach, dass hatte ich nicht gelesen. Dieser thread macht mich immer so traurig.

    Hängen so viele Erinnerungen an diesem Album...

  • Ich hatte damals dort auch etwas zu zu ihm gepostet. Das Abschiedsvideo für seine Fans, das er vorbereitet hatte.


    YT sollte eigentlich durch simples reinkopieren funktionieren:


  • Ja, habe gerade mal nachgeschaut. Habe mir das Abschiedsvideo angeguckt und nun sitze ich hier und heule rum...damn


    Danke für den Hinweis mit den YouTube Video.