Inaktive User

  • Lehrer beleidigen nicht. Da heißt es: Hosen runter. Und dann fein mit den Rohrstock. Oder es wird mit fetten Schlüsselbunden geschmissen. Gibt kaum Verletzungen

  • Kann mal einer zusammenfassen was hier los ist? Im Gegensatz zu euch ganzen Rentnern muss ich arbeiten und habe außerdem keine Lust, die ganze Scheiße auch noch zu lesen.

  • Auch beim Entenessen wird nicht auf Friede Freude Eierkuchen gemacht.

    Die Enten könnten davon wahrscheinlich auch ein Lied... ähm... quaken. Wären sie dann nicht schon in den Zustand des Gebratenseins konjugiert.

  • Kann mal einer zusammenfassen was hier los ist? Im Gegensatz zu euch ganzen Rentnern muss ich arbeiten und habe außerdem keine Lust, die ganze Scheiße auch noch zu lesen.

    Die Diskussion verläuft threadübergreifend.

    Das war der Anfang

    Der alltägliche Wahnsinn


    Ich kann es dir nicht neutral zusammenfassen. Du musst es dir bei Interesse selbst aneignen.

  • Ich verstehe schon nicht (im nachhinein), ob sich deine Bemerkung auf meine Aufforderung, selbst zu lesen bezieht oder auf den Diskussionsverlauf im anderen thread.

  • Lass es mich anhand eines alltäglichen Gleichnisses erläutern:

    Ich bin in den Baumarkt gegangen, um bspw. eine Maurerkelle zu erwerben. Nach orientierungslosem umherirren, bin ich auf eine oder einen der seltenen Mitarbeitenden gestoßen und habe höflich darum gebeten, mir doch eine Maurerkelle anzugedeihen, da ich diese nicht habe finden können. Die Antwort der bzw. des Mitarbeitenden: Gang 16, hinten links.

  • Das zeigt einmal wieder, wie verletzlich wir doch sind, und was das geschriebene Wort in uns anrichten kann.
    Ich selbst habe manchmal ein schlechtes Gewissen, weil ich hier in vielen Themen schreibe und offenbar einigen auf den Geist gehe. Das belastet mich und ich habe schon mehrmals überlegt, ob ich mich auch ausklinke oder zumindest rar mache, aber das Schreiben hier bedeutet mir sehr viel und es gehört mittlerweile zu meinem Leben dazu.
    Ich halte mich allerdings für kritikfähig und bitte die Leute, die mich als Belastung ansehen, mir das klar und deutlich mitzuteilen, vielleicht sogar als PN. Das ist besser, als das Gefühl zu haben, hier im Forum nicht gern gesehen zu sein.

    Also ich lese deine Beiträge immer sehr gern. Mir gehst Du nicht auf den Geist und hoffe, dass du uns noch lange hier im Forum erhalten bleibst.

  • Ganz ehrlich, Leute, ich lese das hier und in den Parallelfäden etwas "sprachlos ". Man kann doch einfach mal über was drüberscrollen und muss sich nicht gleich drüber aufregen (und auch nicht auf alles reagieren, was einen nervt).

    :high:

  • Das zeigt einmal wieder, wie verletzlich wir doch sind, und was das geschriebene Wort in uns anrichten kann.
    Ich selbst habe manchmal ein schlechtes Gewissen, weil ich hier in vielen Themen schreibe und offenbar einigen auf den Geist gehe. Das belastet mich und ich habe schon mehrmals überlegt, ob ich mich auch ausklinke oder zumindest rar mache, aber das Schreiben hier bedeutet mir sehr viel und es gehört mittlerweile zu meinem Leben dazu.
    Ich halte mich allerdings für kritikfähig und bitte die Leute, die mich als Belastung ansehen, mir das klar und deutlich mitzuteilen, vielleicht sogar als PN. Das ist besser, als das Gefühl zu haben, hier im Forum nicht gern gesehen zu sein.

    Also ich lese deine Beiträge immer sehr gern. Mir gehst Du nicht auf den Geist und hoffe, dass du uns noch lange hier im Forum erhalten bleibst.

    Liebe Hirschi

    Ich lese deine Beiträge immer sehr gern und oft mit besonderem Interesse, da man ja manchmal einiges von dir lernen kann, ja, auch im fortgeschrittenen Alter noch. Lass dir dein Schreiben nicht vermiesen und bitte ziehe dich jetzt nicht zurück. Ich würde dich auf jeden Fall vermissen.:trösten:

  • Lass es mich anhand eines alltäglichen Gleichnisses erläutern:

    Ich bin in den Baumarkt gegangen, um bspw. eine Maurerkelle zu erwerben. Nach orientierungslosem umherirren, bin ich auf eine oder einen der seltenen Mitarbeitenden gestoßen und habe höflich darum gebeten, mir doch eine Maurerkelle anzugedeihen, da ich diese nicht habe finden können. Die Antwort der bzw. des Mitarbeitenden: Gang 16, hinten links.

    Will der Herr Beamte auch noch hingetragen werden ?