Klima im Forum!

  • Ich glaube nicht, dass er Dich meint. Du verbesserst ja nur und machst Dich nicht darüber lustig - außer bei manchen Leuten, aber die kennst Du dann glaube ich auch persönlich...

  • Zitat

    Original von 96jung


    Ich wollte an dieser Stelle nur mal erwähnen, dass meine Hinweise auf Rechtschreibfehler nur eine Verbesserung der Sprachqualität bringen sollen! Ich möchte mich weder über andere User heben noch sie an den Pranger stellen!


    96jung
    Viele Beiträge sind Rhetorisch sehr wertvoll obwohl viele Rechtschreibfehler dabei sind. Die Rechtschreibung sagt über einen Beitrag nicht viel aus, denn es sind andere Dinge, die über Quantität und Qualität entscheiden. Mir liegt die Rechtschreibung auch nicht aber ich denke trotzdem, das man mit meinen Beiträgen was anfangen kann. :D Gehe doch einfach auf die Beiträge ein, dann gibts auch kein Ärger mit dem Nachbarn. :zeigefinger:


    Euer DonAlfredo :engel:

  • eine löbliche ansprache,nils!


    jedoch halte ich es auch für zwingend notwendig,ein mindestmaß an orthografie in einem forum zu erwarten.
    wer nicht schreiben kann,sollte es bitte einfach lassen!

  • Und du setze sie (es)! ;)


    Zum Thema: Ich muss allerdings auch sagen, dass es mir im Moment nicht so gut gefällt. Weiß nicht genau, woran es liegt. Vielleicht ist es einfach zu überlaufen hier.

  • Hallo Leutz,


    habe mir diesen Thread mal eben so durchgelesen und mußte folgendes feststellen:


    Manche User haben eine Toleranzgrenze, die nicht höher ist als ein Sandkorn.


    Wollten wir hier in diesem Forum nicht tolerant diskutieren?


    Oder befinden wir uns hier in einem Forum für die däutschä Sprache???


    Jeder User muß sicherlich auch bereit sein, kritisiert werden zu dürfen, denn wer sich in egal welchem Forum dieser WWWelt befindet, sucht ja diesen Weg um sich gedanklich auszutauschen in jeglicher schriftlicher Form.


    NUR, sollte dies auch auf einem Level geschehen das normal und moderat ist.


    Besserwisserei und Häßlichkeiten jeglicher Art sind meineserachtens in jedem Forum S T R I K T z u a h n d e n!


    Vielen Dank für Eure Aufmerksamkeit.


    TOLERANZ RULES !!!!!!!

    Einmal editiert, zuletzt von djhyline ()

  • Zitat

    Original von Nils
    Dann fang gleich mal an und mach Leerzeichen hinter Deine Kommas... ;)


    und ich dachte,ich werde jetzt wegen der kleinschreibung angemault.
    nur weil "word" herumspinnt,wenn man nach dem komma kein leerzeichen macht,muß ich es doch noch lange nicht tun,oder?
    darüber hinaus finde ich,dass ein fehlendes leerzeichen hinter einem komma den lesefluß nicht stört.
    zur kleinschreibung:
    es ist m.e. schon ein unterschied,ob man nur klein schreibt (was ich zu 90% im netz so mache),oder ob einem die augen herausfallen,weil manche selbst einfachste worte vergewaltigen müssen.
    das tut schlichtweg weh und ich mag dann auch keine beiträge lesen,die von grundschul-fehlern nur so strotzen!
    größte schwierigkeiten scheinen zb. beim wort "persönlich" zu herrschen.

    Einmal editiert, zuletzt von Hylla ()

  • Nicht nur Word spinnt beim fehlenden Leerzeichen herum, sondern auch ich. ;) Ich finde es einfach nur sehr unangenehm zu lesen und IMO wertet das einen Beitrag fast genauso ab, wie mangelhafte Rechtschreibung. Ich weiß nicht, ob dieses Leerzeichen in irgendeiner Norm verankert ist, aber ich denke schon. In jeder Zeitung, jedem Firmenbrief, jeder seriösen Webseite etc werden diese Leerzeichen gesetzt.


    Kleinschreibung finde ich auch lästig. Machen leider viel zu viele.


    Aber ich glaube, wir verfehlen hier das Thema. Nehmen wir lieber das hier...: http://www.das-fanmagazin.de/forum/thread.php?threadid=1781 ;)

  • Zitat

    Original von Nils


    Kleinschreibung finde ich auch lästig. Machen leider viel zu viele.


    Aber ich glaube, wir verfehlen hier das Thema. Nehmen wir lieber das hier...: http://www.das-fanmagazin.de/forum/thread.php?threadid=1781 ;)


    Um noch eben meinen Senf dazugeben zu wollen... Nils, verzeihe mir. :lookaround:


    Bezüglich der Kleinschreibung konnte das ja kein Auswahlkriterium Deiner Mods gewesen sein, da besonders EINER hier keine Lust auf Großschreibung hat. DAS aber wertet doch dessen (Insider, deshalb fett!!!) Beiträge nicht ab, oder?
    Geht es generell nicht um den Inhalt? Ich denke, daß es einige Beiträge gibt, die in orthografisch perfekt sind dafür aber inhaltlich nur SCHROTT aussagen.

  • Kleinschreibung wertet den Beitrag zwar auch ab, aber nicht so stark wie Rechtschreib- oder Zeichensetzungsfehler. Allerdings mag das jeder anders empfinden.

  • 2 mit und verbundene Hauptsätze werden mit Komma getrennt. Wenn nicht die neue RS das abgeschafft hat.
    Die Lücke hat mit Word wirklich gar nichts zu tun.
    Ich kann über Fehler ganz gut hinwegsehen, wenn wenigstens der Inhalt vernünftig ist. Wer orthographisch, grammatikalisch und inhaltlich auf Grundschulniveau geblieben ist, wird von mir nicht mehr beachtet bzw. steht auf der Liste. Sowas tu ich mir echt nicht mehr an.

  • Und Zahlen bis Zwölf (inklusive) werden ausgeschrieben! ;) :besserwisser:
    Also ich meine, dass ich nach der neuen Rechtschreibung korrekt geschrieben habe, kann mich aber auch täuschen. Aber wenn's weiter nichts ist, als dieses eine Komma, das Du bei mir zu bemängeln hast, kann ich damit leben. ;)

    2 Mal editiert, zuletzt von Nils ()

  • Zitat

    Original von Nils
    Und Zahlen bis Zwölf (inklusive) werden ausgeschrieben! ;) :besserwisser:
    Also ich meine, dass ich nach der neuen Rechtschreibung korrekt geschrieben habe, kann mich aber auch täuschen. Aber wenn's weiter nichts ist, als dieses eine Komma, das Du bei mir zu bemängeln hast, kann ich damit leben. ;)


    Ich meine nur die Zahlen von bis Zehn (inklusive), kann mich aber auch irren. ;)

  • Zitat

    Original von Nils
    Ich weiß nicht, ob dieses Leerzeichen in irgendeiner Norm verankert ist, aber ich denke schon.


    Hab den Duden zwar nicht zur Hand, aber folgendes im Netz gefunden:

    Zitat


    Was steht im Duden?
    Im Abschnitt "Hinweise für das Maschineschreiben" steht klipp und klar:


    Die Satzzeichen Punkt, Komma, Semikolon, Doppelpunkt, Fragezeichen und Ausrufezeichen werden ohne Leerschritt an das vorhergehende Wort oder Schriftzeichen angehängt. Das nächste Wort folgt nach einem Leerschritt.


    Ständige Kleinschreibung finde ich persönlich aber wesentlich unangenehmer als fehlende oder zuviel gesetzte Leerzeichen. Muss dann aber jeder selber wissen, wie damit umzugehen ist.