• Nur 30 Minuten gespielt, aber immerhin mit Jan Simak auf dem Platz gestanden. Ich habe den Namen zuletzt häufiger gelesen, ist ja Trainer im Team der anderen Ex-96er Beckenbauer und Mustafa. Mustafa ist einer der besten Stürmer der Liga, Beckenbauer (und Dierßen) derzeit außen vor.

  • Was kann man in Hannover nur froh sein, einen Iver Fossum nicht mehr auf der Gehaltsliste zu haben.

    19 Spiele, 7 Tore, 2 Vorlagen ist ja nichts für die dänische Liga.

    Kaiser wäre da schon locker bei 11 + 7...

  • Im Moment würde er uns vielleicht sogar helfen, aber eigentlich braucht man für einen Aufstieg ein besseres Mittelfeld als eins mit Fossum. Vielleicht hat er inzwischen aber auch irgendwas dazugelernt, kann ich nicht beurteilen. Hier fand ich ihn meist schwach und überbewertet.

  • Was kann man in Hannover nur froh sein, einen Iver Fossum nicht mehr auf der Gehaltsliste zu haben.

    19 Spiele, 7 Tore, 2 Vorlagen ist ja nichts für die dänische Liga.

    Kaiser wäre da schon locker bei 11 + 7...

    In seiner letzten Saison bei Bröndby hatte Kaiser tatsächlich 8 Tore und 2 Vorlagen in 20 Spielen.


    Ich war auch lange Zeit in der Free-Fossum Zone, aber letztlich war es (wie jetzt auch bei Muslija) einfach viel zu wenig, was er gebracht hat, als er ran durfte. Gut für ihn, dass es jetzt bei ihm läuft. Statt Kaiser würde ich ihn wahrscheinlich auch weiterhin bevorzugen, aber das heißt nicht viel.

  • Im Moment würde er uns vielleicht sogar helfen, aber eigentlich braucht man für einen Aufstieg ein besseres Mittelfeld als eins mit Fossum. Vielleicht hat er inzwischen aber auch irgendwas dazugelernt, kann ich nicht beurteilen. Hier fand ich ihn meist schwach und überbewertet.


    Du kannst ihn gerne schwach finden, aber wenn er hier eins nicht war, dann überbewertet.

    War fußballerisch einer der besten Fußballer der letzten 10 Jahre hier, sehr schade das er es nicht gepackt hat.

    Bin mir immer noch fast sicher, dass der noch mal zu einem stärkeren Klub gehen wird.

  • Noch mal zu Fossum: Man kann von den Transfermarkt-Werten ja halten was man will, aber aber die Fossum-Geschäfte sind so ein richtig kleiner süßer Mikrokosmus dafür wie 96 Transfers tätigt.


    2016 gekauft für 2 Mio bei einem Marktwert von 1,3 Mio

    2019 verkauft für 0,5 Mio bei einem Marktwert von 1,5 Mio


    Läuft.

  • Ein 20-jähriger kommt aus der 1. Liga von Norwegen, hat alle U-Nationalmannschaften durchlaufen und schon recht viel in der Liga gespielt.


    Bei 96 überzeugt er dann nicht wirklich nachhaltig und geht dann mit 23, aber dem "Makel", es sowohl in der 1. als auch 2. Liga nicht wirklich "geschafft" zu haben, wieder in eine schwächere Liga.


    Ist jetzt kein Skandal und auch kein Exempel für schlechte Arbeit bei 96. Passiert halt. Ob und inwiefern transfermarkt.de da jetzt andere Marktwerte ansetzt, joa.

  • Fossums Problem war einfach, dass es auf seiner Position im Kader mehrere Altenativen gab, weshalb er nach einem schwachen Auftritt im nächsten Spiel wieder draußen saß.


    Zum Glück wurde mit der Zusammenstellung des aktuellen Kaders eine Lösung gefunden, die die Möglichkeit einer solchen Maßnahme nahezu ausschließt.

  • Es macht doch keinen Sinn jetzt nach den Sternen zu greifen, Fossum liegt für die kommende Saison zwei Regalfächer zu hoch.

  • Ansgar Knauf (19 Jahre alt), der heute für Dortmund den Ausgleich vorbereitete, ist einer der Jugendspieler, die 96 ständig von größeren Konstrukten abgenommen werden.

  • Ansgar Knauf (19 Jahre alt), der heute für Dortmund den Ausgleich vorbereitete, ist einer der Jugendspieler, die 96 ständig von größeren Konstrukten abgenommen werden.

    Tatsächlich, ist aber auch schon 5 Jahre her. Blöd, dass man mittlerweile eine sehr gute Startelf hätte haben können, wenn man diese ganzen nicht von uns in den Profibereich eingearbeiteten Spieler hätte halten können oder deren Talente besser eingestuft hätte. :lookaround: