Bayern München

  • Holla, das ist heftig. Rote Karte, und dann mal innerhalb von elf Minuten drei Buden machen. Puh!

    Naja das auch 10 Bazis Stuttgart zerlegen ist jetzt aber nicht wirklich überraschend.

  • In dieser Höhe und die Art und Weise (was man so in der Konferenz sieht) finde ich das nicht selbstverständlich.


    Und sooooooo scheiße ist der VfB auch nicht.

  • Na da haben Oma und Onkel ja mal volles Mett versagt...


    edit C96Brand : Fandasein. Keine Ahnung, was die wo tippen und in meiner Tipprunde stinke ich momentan so ab, dass ich mich mit meinem Urteil da ohnehin seeeehr zurückhielte.

    Einmal editiert, zuletzt von RoterHesse ()

  • Beim Tippspiel oder meinst du wegen dem Fandasein von E1 und E2? Nach meiner Kenntnis tippen wir hier nur Liga 2 und außerdem haben die beiden E's auch jeder mindestens ein 96-Trikot. ;)

  • Beim Tippspiel oder meinst du wegen dem Fandasein von E1 und E2? Nach meiner Kenntnis tippen wir hier nur Liga 2 und außerdem haben die beiden E's auch jeder mindestens ein 96-Trikot. ;)

    Die nehmen’s noch nicht so genau. Heute im Auto (Höhe verbotene Stadt ) singen die beiden „FC Bayern, Stern des Südens“.
    Was soll man dazu sagen? :grübel:
    Ich gebe zu, dass mich die Art und Weise, wie Lewi seine Tore erzielt, immer wieder fasziniert. Ist der Mann eine Maschine? Wieso zeigt der keine Nerven?

    Einmal editiert, zuletzt von Hirschi ()

  • Du solltest Herkunft/Wohnort der Enkel berücksichtigen! Da ist "irgendein SAV" schonmal ein vorsichtiger Schritt in die richtige Richtung - und ihre 96-Trikots haben sie zumindest schonmal nicht verbrannt und tragen sie sogar.

  • Wenn die Bayern aufdrehen, gucke ich mir das auch gerne an. Bei denen sieht Fußball so leicht aus. Für die Liga ist das natürlich katastrophal.

  • Wenn man mal diese "Scheiß-Bayern"-Folklore, an der ich mich auch oft und gerne beteilige, wegläßt, muss man feststellen, dass da am Samstag grandioser Fußball gezeigt wurde.


    Diese Präzision im Paßspiel - die Bälle kamen nicht nur super-genau, sondern stets im richtigen Tempo-, dieses Antizipieren und der Blick für den Raum (der eher knapp bemessen war) - all das war schon allererste Sahne. Dazu dieses Verständnis untereinander und Lewandowski und Müller in Top-Form.


    Und irgendwie sah alles so leicht und selbstverständlich aus.


    Ehrlicher Respekt von mir, insbesondere an den Trainer.