Bayern München

  • Ich finde Hoeness' Gehabe gerade ziemlich peinlich. Zwar kann ich LvG nicht ab und freue mich über seine Entlassung, aber was Wurst-Uli da abzieht ist unter aller Sau.


    Er demontiert den Kraft aufs Übelste, als ob er selbst einen blassen Schimmer von der Bewertung eines Torwarts hätte (erinnere hier gern an Rensing). Und alles nur, um von der Neuer-Problematik abzulenken. Einen Neuer kann man in München seit seiner Kahn-Veräppelung halt nicht mehr verpflichten. Das hat sich der Neuer selbst eingebrockt, und da komt er auch nicht mehr raus. Da kann der Uli noch 100 Trainer feuern.


    Überhaupt finde ich dieses Nachtreten gegen LvG oberpeinlich. Selbst die Spieler sollen froh sein, dass er weg ist. Sowas kann man seinen Spielern doch nicht antun. Vielleicht möchte der ein oder andere nochmal in einem Verein anheuern, den LvG trainiert. Ich wäre als Spieler ziemlich sauer auf meinen Präsidenten, wenn er sowas über mich sagt. Unabhängig vom Wahrheitsgehalt. Hoeness schließt auf die Art keine Beustellen, er schafft sich nur neue.


    Wer weiß, vielleicht lassen sich die Bayern-Fans davon beeindrucken. Glaube ich aber nicht.

  • Neben van Gaal ist ja auch der Torwarttrainer gefeuert worden. Hing auch das direkt mit dem Torwartwechsel zusammen ?


    Ansonsten ist es natürlich schon amüsant, daß man einen Trainer nun dafür entläßt, daß er sich verhält wie seit Jahr und Tag.

  • Das er sich verhält, wie Jahr und Tag ist in Ordnung... das man aber in der Tabelle von Hannover überholt wird, geht gar nicht... weg damit! :D

  • Naja, war ja sicher irgendwas wie "Der Schuß von Eigler hätte ruhig mal voll Pfosten sein können, dann hätten wir auch gewonnen."

  • Was wieder beweist, dass die Verpflichtung von Niederländern infolge ihrer traditionell guten Deutschkenntnisse ein gewisses Risiko darstellt.

  • Ach du meinste, er wäre der erste der tatsächlich für etwas bestraft wird, dass er eigentlich garnicht gesagt hat. obwohl er es zugegeben hat.


    Finde die 2 Spiele aber OK.

  • Geniale Verteidigung, aber der Spruch ist rechtskräftig.
    Bayern wollte offenbar Deine Honorarvereinbarung nicht akzeptieren, hat aber offenbar am falschen Ende gespart....

  • Schon ein bisschen Schade das die Bayern so mit sich selbst beschäftigt sind. Hatte eigentlich damit gerechnet, dass so langsam die ersten Pfeile nach Hannover geschickt werden um hier Nervosität zu streuen. Vielleicht ist Nerlinger da auch noch etwas zu grün hinter den Ohren. Das von ihm dementierte Pogatetz-Gerücht hätte sich Uli H., unangefochtene Nr. 1 der Abteilung Attacke, sicher noch etwas aufgehoben.

  • Geniale Verteidigung, aber der Spruch ist rechtskräftig.
    Bayern wollte offenbar Deine Honorarvereinbarung nicht akzeptieren, hat aber offenbar am falschen Ende gespart....


    Die machen zur Zeit aber auch einfach alles falsch. ;)