Immer wieder falsch gebrauchte Wörter, Redewendungen, Begriffe usw.

  • :besserwisser:
    Nach dem Motto "Wir zeigen, dass wir klüger sind als die anderen" ;) :


    Bestimmt kennt Ihr auch einige Redensarten, Begriffe oder Floskeln, bei denen sich allgemein oder vielleicht auch nur in Eurem Bekanntenkreis eine vollkommen falsche Aussprache, Verwendung oder Betonung festgesetzt hat, so dass längst niemanden mehr auffällt, dass das eigentlich total falsch ist.


    In nenne mal ein paar Beispiele:


    Eben in einer rbb-Sendung:
    "Die sagenumworbene.... "
    - Nein, da wird niemand von Sagen umworben, angebaggert oder umschwärmt...... Richtig wäre "sagenumwoben" = von Sagen umrankt, umgeben usw.... das kommt vom Verb "weben".


    "Die Förderation" - Da freuen sich alle Star Trek Fans! Was fördern die denn? Die Stimmung? Dilithiumkristalle?


    "Xy mokierte sich über......."
    - ich schätze mal, das fällt mittlerweile nicht mal mehr dem Duden auf:
    An sich bedeutet dies, dass man sich über etwas lustig macht, über etwas herzieht usw....
    Heute benutzt man es aber meistens im Sinne von "rügen" oder "beanstanden" ...... nur heißt es dann richtig "etwas monieren".


    Hier im Forum liest man ab und zu mal etwas von "Assis" (wird auch im Osten gern benutzt). Die "Asozialen" sind aber "Asis" und keine Assistenten.


    "Ornanieren" - pfui deibel, das führt nur zu Rückenschmerzen und Blindheit, hat aber mit Ornamenten gar nichts zu tun!


    Kürzlich gehört (und dann auch noch ernst gemeint):
    "Die Katze lässt das Mausern nicht" - aha, eine Katze, die permanent íhr Fell verliert, da freut sich ein jeder Staubsauger.


    ---------


    an alle Mods: So einen Thread gibt es noch nicht, oder? "Doofe Versprecher usw." hat ja nur am Rande hiermit was zu tun.


    Nils: Na, kommt jetzt das Beispiel mit "gewinkt" und "gewunken" ; ?

  • Legendär: "hochsterilisieren" für "hochstilisieren"...


    Das mit den "Assis" kommt wahrscheinlich von der Analogiebildung mit "quasseln".


    Seit wann sagt man eigentlich "in 2004" statt "2004"? (passt genausogut unter "Anglizismen")...

    2 Mal editiert, zuletzt von Halfarsen ()

  • Zitat :


    Kürzlich gehört (und dann auch noch ernst gemeint):
    "Die Katze lässt das Mausern nicht" - aha, eine Katze, die permanent íhr Fell verliert, da freut sich ein jeder Staubsauger.


    Das heißt aber :
    Die Katze läßt das Mausen nicht.
    Und ich denke mal das kommt vom Mäuse jagen .

    Einmal editiert, zuletzt von Steini ()

  • Steini.


    Äh, habe ich mich soooooo mißverständlich ausgedrückt?!


    Natürlich heißt der Satz so wie von Dir zitiert!


    Ich habe lediglich das falsche Beispiel aufgeführt.

    Einmal editiert, zuletzt von Mazurek ()

  • Wenn man den berühmten "Mixer mit W", nicht mit "..ch..." schreibt ist das furchtbar!
    Genauso, wie das weibliche Geschlechtsorgend mit "V", anstatt mit "F".


    :lookaround::engel:

  • Finde "Fagina" sieht auch scheiße aus! Kling mehr wie ne Pickelcreme! ;)

  • Zitat

    Original von Jan_96
    Looser statt Loser :sauer:, ein Klassiker der Idiotie.


    Warum bin ich nicht selbst darauf gekommen?!


    Ein absoluter Klassiker!!!! Respekt!

  • Zitat

    Ich bin viel schlauer wie du....


    Wollte ich auch gerade posten, der klassiker bei Fußballern :kichern:

  • Ich danke dir für diesen Thread!


    Und das meine ich ernst!!!



    Es ist grauenhaft, wenn die deutsche Sprache durch solche Peinlichkeiten verunstaltet wird. Der eine oder andere wird zwar sagen, es weiß ja jeder, was gemeint ist, aber der Teufel steckt nunmal im Detail!


    Und passend zum Thema fällt mir der Herr Hitler ein, der das Wort Pogrom in seinen Reden zu Pr ogrom werden ließ...

  • Zitat

    Original von prollzwerg


    Und passend zum Thema fällt mir der Herr Hitler ein, der das Wort Pogrom in seinen Reden zu Pr ogrom werden ließ...


    ........und damit auch heute noch viele "Nachahmer" (aus Unwissenheit) hat!

  • "wegen dir" und "wegen mir". korrekt ist nur deinetwegen und meinetwegen, wenn ich mich da recht an das booklet eines ärzte-albums erinnere. die wurden deshalb nämlich von irgendnem verband zur rettung der deutschen sprache o.ä. belehrt (nicki hoffentlich auch... :D )

  • Das einzige, was mir hierzu einfällt ist das einzigste! :kichern:

  • Zitat

    Original von malle96
    Das ist voll gut


    Ein Deutschlehrer von mir hat das "voll" gerügt mit der Begründung, dann hieße es irgendwann "voll leer" :D .

  • "erst fahren wir nach real, dann nach Omma und dann kommt mein kumpel nach meinen Vater sein Chef...."


    "UMSO mehr geld ausgegeben wird UMSO weniger hat man auf dem konto" (gibt es auch in der DESTO/DESTO variante)


    völliger schwachsinn ist HAARFRISUR, ABS-SYSTEM, ABM-MAßNAHME!


    eines habe ich noch vergessen:


    ihr SEIT die größten. SEID gestern habe ich .....

    3 Mal editiert, zuletzt von Hylla ()