Bild: 96 intern vom 26. August 2004

  • 96 intern vom 26. August 2004


    Schwester Anna macht Vini glücklich



    »Besuch. So richtig glücklich ist Samba-Verteidiger Vinicius bei den „Roten" nicht mehr. Seit Ewald Lianen auf der Bank sitzt, hat „Vini" einen Stammplatz direkt neben dem Trainer...


    Aber jetzt strahlt der Brasilianer (mit italienischem Pass). Der Grund heißt Anna, ist 22 Jahre jung - und die Schwester von Vinicius. Zum ersten Mal überhaupt ist sie zu Besuch in Hannover. Dabei lebt sie gar nicht so weit weg, studiert in London Englisch. Aber nicht nur Anna zu Besuch. Auch Vini's Eltern sind bis Ende
    August in Hannover. Großes Familien-Treffen.


    l»Nebenjob. Da mussten die Profis richtig hart arbeiten. Jeder Spieler sollte 2000 Autogramm-Karten für den Fan-Shop unterschreiben. Hat bei allen geklappt.


    »Ausfälle. Torwart-Talent Daniel Haas (Bronchitis) und Dame Diouf (wieder Muskel-Probleme) fehlten
    gestern. Vladimir But dabei, aber wieder Schmerzen im Knöchel.


    »Glück. Dusel für Darek. Verteidig er Darek Zuraw gekam gestern einen auf die Nase. Diesmal nichts gebrochen. Schon drei Mal musste der Pole an der Nase operiert werden...


    »Training Heute 10 Uhr Mehrkampfanlage.