Gesperrte User

  • Nur in einem Forum aufzutauchen, um die Moderatoren anzukacken, ist auch eher so semi.

    RicklingerKurve hat sich deutlich mehrfach sachlich erklärt. Er hat sich nicht grundlos rar gemacht, was aus seiner Sicht nicht stimmt, könnte uns mal dabei helfen über diese Krawall-Problematik nachzudenken. Wäre vielleicht erfrischend mal Tacheles reden, Karten auf den Tisch legen...

    Wer sich natürlich in diesem spannungsgeladenen Umfeld samt stamm Budies wohlfühlt und Geborgenheit spürt, der will da natürlich über gar nichts nachdenken, wohl logisch. Ist wahrscheinlich nicht zu ändern.

  • Aber was soll denn passieren ? Diskussionen werden hier oft irgendwann hart geführt und gleiten dann leider oftmals in Beleidigungen ab. Leider hat dann oft auch keiner die Eier einfach mal nicht mehr auf eine Beleidigung mit einer weitern Beleidigung zu reagieren. Dann bleibt nur noch die entsprechenden Strafen.


    Nicht die Mods sind hier an den Äusserungen Schuld sondern jeder der sie schreibt. Wenn mir jemand auf den Sack geht, antworte ich nicht mehr oder gehen den letzten Schritt des Ignore.

  • Lakritze Hat er. Früher. Inhaltlich hat er sich zuletzt vor eineinhalb Monaten an der Diskussion in einem der vielen Threads in diesem Forum beteiligt. Insofern taucht er jetzt (!) nur auf, um die Moderatoren anzukacken. Das halte ich für alles andere als gut.

  • Aber was soll denn passieren ? Diskussionen werden hier oft irgendwann hart geführt und gleiten dann leider oftmals in Beleidigungen ab. Leider hat dann oft auch keiner die Eier einfach mal nicht mehr auf eine Beleidigung mit einer weitern Beleidigung zu reagieren. Dann bleibt nur noch die entsprechenden Strafen.


    Nicht die Mods sind hier an den Äusserungen Schuld sondern jeder der sie schreibt. Wenn mir jemand auf den Sack geht, antworte ich nicht mehr oder gehen den letzten Schritt des Ignore.

    Eigentlich hast du vollkommen Recht damit. Punkt.


    Vermutlich würde ich als vermeintlicher Moderator auch mal von dem ganzen Scheiß müde weggucken und hoffen, dass ne halbe Stunde später es dann doch die meisten Beteiligten raffen und zum respektvollen Spaß zurück finden.


    Was schade ist, dass es hier tatsächlich Leute gibt, die hoffen und darauf warten bis es irgendwo knallt. Da wird ne Stimmung aufgebaut, die unvermeidlich zu Entladung führt. Nach dem erfolgreichen Gewitter wird sich dann gegenseitig auf die Schulter geklopft.

  • Vermutlich würde ich als vermeintlicher Moderator auch mal von dem ganzen Scheiß müde weggucken und hoffen, dass ne halbe Stunde später es dann doch die meisten Beteiligten raffen und zum respektvollen Spaß zurück finden.


    Diese Forum wird aber nicht live moderiert - daher ist so ein sofortiger Eingriff gar nicht möglich. Stephan535 hat wenn es ihm aufgefallen ist, schon ein paar mal live reingehauen - aber das geht halt nicht immer.

  • :nein: Kurz reinschauen - erzählen was das hier alles fürn Haufen Scheisse ist - und dann noch n Kackhaufen dazu legen bzw. den Mods ans Bein kacken - Super Nummer :nein:


    Die beiden Sperrungen heute haben doch stattgefunden.

    Punkt.


    Und wie schon geschrieben wurde: dies ist KEIN moderiertes Forum.


    Und nur weil User "bekannt" sind für ihre "Eigenarten" muss man doch mit Ihnen nicht anders umgehen.


    Ich gestehe, dass ich das in beide Richtungen nicht einfach finde:

    Zum einen kenn ich die Pappenheimer und hab sie vielleicht auch zu sehr in eine Schublade gesteckt. Da heißt es vorsichtig sein mit dem Beissrefelex....

    Zum anderen mag ich aber auch nicht sagen, "ach, der nun wieder, da kann ich ja ein, zwei, drei Augen zudrücken, der meint es ja nicht böse" wenn es beleidigend, abwertend etc. wird.


    Ich bin hier auch manchmal ganz schön angepisst und vergreife mich ggf. bisweilen wahrscheinlich auch mal im Ton.

    Aber der Versuch kein weiteres Öl ins Feuer zu kippen wäre schon schön (ich schließe mich da durchaus ein, gelingt mir sicher auch nicht immer).


    Und es hilft doch auch keinem ihn einfach machen zu lassen, wenn er "übers Ziel hinaus schießt".

    So wie bei Kassen-Meyer und dem Thema Demo in Berlin geschehen, der dann daraufhin zumindest sanft eingelenkt hat (nur als Beispiel, nicht dass du dich da besonders negativ hervor tust, Kassen-Meyer).


    Wenn ich jetzt zum Beispiel vermehrt "auffällig" werden würde, also Richtung beleidigend, negativ o.ä., fände ich es unterm Strich gut, wenn man mir das mitteilt.

    Dann kann ich mir das anschauen und reagieren.


    Jap.

    Alles wie immer nur meine Meinung....

  • Der Bart ist ab! :winken:

    Sorry, ist sonst nicht meine Art, aber das war schon ätzend.

    Sowas ähnliches ging mir auch durch den Kopf als ich mir kürzlich ein Paar YT Videos von Kurt Krömer angeschaut habe. Und da war eines dabei, wo Krömer mehrmals Fotze sagen durfte, und er danach einstudiert fast das ganze Studio auseinander nahm. Was blieb war ein fader Nachgeschmack, obwohl ich ihn jetzt mittlerweile mag und er mir häufig auf Insta zu meinen guten Vorschlägen gratuliert. Das Wort mit F kam aber nicht von mir.

    Tja, das Forum ist schon manchmal eine Spielwiese für traurige Gestalten.

  • Danke für die Freischaltung. Ich wollte doch mal schauen, ob die üblichen Verdächtigen noch am Start sind und diskutieren ;)