Gesperrte User

  • Hätte der Richtige mit nem Zwinkersmiley geschrieben = 14 likes, er (sie?) gesperrt..


    Völlig verkopft alles.

    Muss wohl mal recherchieren, inwiefern sich Empörung und Belohnung im Hirn gegenseitig befeuern.


    Ich habe zwar nichts zu fordern, aber eine Erläuterung zu dieser Sperre fände ich mal interessant.

  • ich finde die Sperre auch übertrieben. Wenn man sich seine anderen Beiträge anguckt, erkennt man, dass er sich mit dem Holocaustvergleich über die Querdenker lustig machen will. Das ist ihm offensichtlich nicht so gut gelungen. Aber deshalb gleich sperren?

  • Ansichtssache.. er/sie wollte wohl Jana aus Kassel verhöhnen ..

    Nach dem Video von Jana tauchten zig Vergleiche auf, die natürlich alle geschmacklos sind. Darum geht es ja!!!


    Was ihr da jetzt für einen Fim daraus macht.. wie gesagt, eine Erläuterung (von "oben") wäre mal interessant.

  • So wie ich es rausgelesen habe, versucht er seinen sarkastisch gemeinten Beitrag im Nachhinein auch noch zu verteidigen. Von Einsicht war da jedenfalls - so wie ich es gelesen habe - keine Spur. Wenn er direkt nach den ersten Antworten eingestanden hätte, dass das Quark war und sich dafür entschuldigt hätte, ja dann, ja dann wäre eine kurze Sperre genug gewesen. So aber habe ich vollstes Verständnis, dass die Sperre (erstmal) unbeschränkt gilt.

  • Warum sollte er das nicht verteidigen? Es gab tausende absurde Vergleiche wie schlimm doch alles sei nach dem Jana- Video. Und da ging es nun mal um geschmacklose Vergleiche.



    Also, welches Regelwerk im Forum besagt, dass hier gesperrt werden muss?

  • Es ging aber in seinem Beitrag nicht um Jana und Querdenker. Er war angepisst über irgendwas und hat einen unfaßbaren Vergleich gebracht.

  • Man macht in dem Zusammenhang auch keine!!!!! Sophie Scholl- Vergleiche. Und Nebensache wollte diese Absurdität aufzeigen. Dürfte also mit dir zu 100% auf einer Linie sein.


    96Weizen:bier::bier::bier:

  • richtig.


    dem stimmt wohl jeder mensch zu, der bei sinnen ist.

    leider ist es dennoch geschehen, auch als scheinbar (oder tatsächlich ?) zivilisierte nation. gerade deshalb wird es trotz aller forschung letztlich in gewisser hinsicht immer unbegreiflich bleiben.


    wie nah das zeitlich immer noch ist , wird mir klar , wenn ich erkenne, dass der zeitpunkt meiner geburt (mittlerweile) näher am ende des zweiten weltkriegs liegt als am gegenwärtigen tag. weder die nachfahren der opfer noch der täter werden damit abschließen können, vielleicht in 250 Jahren. jedes gerede von einer "nunmehr normalen nation" ist selbstbetrug und illusion.

    Einmal editiert, zuletzt von Calogero81 ()

  • Man macht keine Auschwitz-Vergleiche. Punkt. Und das unabhängig von der Etikette hier im Forum.

    Man hätte damals, als scheinbar zivilisierte Nation, Ausschwitz nicht zum Leben erwecken dürfen.

    Ich bin mir sicher, dass alle Generationen danach das Trauma nicht verarbeiten konnten.
    Verfickte Nazi Hinterlassenschaften!

    10 + x % der Wahlberechtigten in diesem Land finden , dass das kaum ein Vogelschiss in unserer Geschichte war.

  • Hier die Erklärung mit der Bitte an mich, diese hier zu teilen.


    Ich habe das so vermutet, und auch verstanden, auch wenn das schräg rüber kam.


    Diese Sperre kam dann für mich überraschend, aber der ganze Verlauf war dann gelöscht, und ich konnte das nicht mehr nachvollziehen, was da noch so kam...


    Ich hoffe ihn wieder im Forum lesen zu können.

  • und dann noch die gelbe karte für andere fordern :kichern:

    Nein, hat er nicht gemacht. Er hat lediglich darauf hingewiesen, dass nach nach seiner Sicht der Logik seiner Sperrung, die User, die seinen Faux Pas zitiert haben, auch gesperrt werden müssten.


    //edit:

    Die Sperre an sich ist in meinen Augen deshalb unglücklich, weil er einfach ungeschickt auf z.B. 'Jana aus Kassel' abgehoben hat. Genau wie im Zitat erklärt.

  • Soweit ich das jetzt noch nachvollziehen konnte, habe ich überhaupt keinen Zweifel an seiner Version. Dass das Ganze (in meinen Augen sehr) verunglückt ist, hat er beim Editieren seines Beitrages auch eingeräumt.

    Aber Nebensache ist doch nun wirklich bisher als tadelloser User unterwegs gewesen und weltanschaulich ganz weit weg von Querdenkern und Nazis.

    Außerdem sah ich bei meiner Recherche des Sachverhalts gerade, dass er kein Schloss mehr hat, sondern nur noch Gast ist :krank: