Gesperrte User

  • Mmh, ich stimme zwar definitiv nicht mit Medveds Thesen/ Meinungen im Coronathread überein und ehrlich gesagt bin ich durchaus auch manchmal genervt deswegen, aber die Sperre kann ich jetzt auch eher nicht nachvollziehen.

  • Das wird wohl das hier gewesen sein:

    Der einzige Trottel bist du, der permanent versucht andere in den Schmutz und ins Lächerliche zu ziehen. Vermutlich ziehst du daraus eine Art Befriedigung

  • Je nach Standpunkt könnte man das durchaus als sachliche Analyse ansehen, wenn man den Ausdruck "Trottel" ausblendet.

  • Je nach Standpunkt könnte man das durchaus als sachliche Analyse ansehen, wenn man den Ausdruck "Trottel" ausblendet.

    Warum sollte der Ausdruck ausgeblendet werden? Ist doch eine direkte Replik, oder ist nützlicher Trottel jetzt netter, weil er nützlich ist?

  • Der nützliche Trottel oder Idiot ist eine Redewendung, die schon ziemlich lange in unserer Sprache etabliert ist. Hätte gedacht, die ist jedem geläufig.

    Verwendet man gerne, wenn sich jemand mehr oder weniger unbewusst für Partikularinteressen einspannen lässt.


    Davon ab fände ich Trottel auch als tatsächliche Beleidigung ziemlich harmlos. Ich habe jedenfalls kein Problem mit Medveds Trottel-Replik. Aber wer (außer die Administration) weiß schon, ob das überhaupt der Sperrungsgrund war. Wie immer nur Spekulation.

  • Es wird, wie immer in diesem Forum, ein Akt der Ungerechtigkeit und Willkür gewesen sein. Ich tippe darauf, dass im Hause 535 Katze 1 vom Laufsteg gefallen ist und Katze 2 Durchfall auf dem weißen Teppich hatte. Den Frust hat Stephan dann an einem unschuldigen und untadeligen Forenten ausgelassen...

  • Ich hoffe, das mit der "cancel culture" war ironisch gemeint?


    Ansonsten sollte hier doch nach fast 20 (!!) Jahren Existenz dieses Forums bekannt sein, dass niemand "einfach so" gesperrt wird. Und dass ein einmaliges "Trottel" nach meiner Erinnerung noch nie ein Grund für eine Sperre war. Will man hier für eine einmalige Äußerung direkt eine Sperre kassieren, muss man schon deutlich größere Kaliber auffahren.


    Mir kommt das hier oft wie im Fußball vor: bei vermeintlich unberechtigten gelben Karten fragt kaum einer, ob es vorher schon Ermahnungen gegeben hat. Bei vermeintlich unberechtigten roten oder gelb-roten Karten fragt kaum einer, ob es vorher vielleicht schon eine gelbe Karte plus/bzw. zusätzliche Ermahnungen gegeben hat.

  • Nee, fände ich nicht gut gesperrte User, die sich in dem Moment auch nicht wehren können, so auch noch zusätzlich an einen Pranger zu stellen. Das läuft schon ganz gut so.

  • Ich vertraue nach wie vor den Mods und die sollen sich auch nicht rechtfertigen müssen.


    Mein fragender Post ist also insofern zu verstehen, dass ich persönlich die Sperre nicht nachvollziehen kann.

  • Nedved hat in seiner Karriere 7 x Gelb-Rot und 6x glatt Rot bekommen. Da ist also noch Luft nach oben.


    Quelle: weltfussball.de

  • Ich vertraue der Bundesregierung und die soll sich nicht rechtfertigen müssen.

    Ich vertraue der Kirche und die soll sich nicht rechtfertigen müssen.

    Ich vertraue meinen Eltern und die sollen sich nicht rechtfertigen müssen.

    oha, arme Mods! da wird wird euch viel abverlangt! Ich würde mir das nicht zutrauen.


    Die befristeten Sperren halte ich für eine sehr gute Neuerung! Vielleicht sollte mal überlegt werden, ob gesperrte User sich nicht in einem extra Faden rechtfertigen können.

    Einmal editiert, zuletzt von Nebensache ()