FC Schalke 04

  • Krass, wie da Spieler gejagt wurden und Autos demoliert worden sind. Fanatiker!

    Nich nur das...gibt da einige Spieler die leider auch erwischt wurden.

    Das ist definitiv richtig zu verachten.

  • Haben wir verläßliche Informationen über die Hintergründe, oder spekulieren wir anhand von Pressemitteilungen?

    Kann jemand verbindlich garantieren, daß es nicht eventuell schwarz gekleidete BvB-Fans waren?

  • Haben wir verläßliche Informationen über die Hintergründe, oder spekulieren wir anhand von Pressemitteilungen?

    Kann jemand verbindlich garantieren, daß es nicht eventuell schwarz gekleidete BvB-Fans waren?

    diverse Whatsapp-Sprachnachrichten, alles Schalker.

  • Haben wir verläßliche Informationen über die Hintergründe, oder spekulieren wir anhand von Pressemitteilungen?

    Kann jemand verbindlich garantieren, daß es nicht eventuell schwarz gekleidete BvB-Fans waren?

    Wer kann mir überhaupt verbindlich garantieren, dass es Fans waren? Vielleicht war es auch ein Mob wilder Wettsüchtiger, deren Scheine durch Schalkes Niederlage kaputt gemacht wurden. Oder uneheliche Kinder der Spieler, nebst deren Müttern, die noch schnell Alimente einfordern wollten, bevor die Spieler Schalke nach Saisonende verlassen. Oder es waren von den Spielern angeheuerte Schauspieler. Durch diese Inszenierung sollte vom eigentlichen Versagen der Mannschaft abgelenkt werden. Man könnte noch zig weitere wilde Theorien aufstellen, z. B. dass es sich um BVB-Fans handelte, aber genug spekuliert. Nur solange niemand verbindlich garantieren kann, dass das wirklich Schalker Fans waren, bleibt alles denkbar.

  • Vielleicht waren das auch von Wendt SternSpiegelFocus TV angeheuerte, vom Lockdown gequälte Laiendarsteller, die zur Produktion einer Doku über die bösen Ultras angeheuert wurden. Frische Luft, etwas Bewegung, dazu noch ein Handgeld.

  • kann man eigentlich noch irgendwo nachschauen, was für wunderbare quoten ein tipp auf abstieg schalke vor der saison so eingebracht hätte?

    Ich weiss es nicht, aber sie hatten ja schon in der Vorsaison ca. 15 Spielen in Folge ohne Sieg. Wird wahrscheinlich gar nicht so krass hoch gewesen sein.

  • Das muss man sich mal reinziehen, die waren nach der Hinrunde punktgleich mit Mainz. Jetzt trennen 18 Punkte die beiden Mannschaften, wobei Mainz noch ein Spiel weniger absolviert hat.

  • Krass, wie da Spieler gejagt wurden und Autos demoliert worden sind. Fanatiker!

    Erschreckend, wieviele das in deren Forum sogar noch verteidigen oder es sogar "feiern". Ich habe da vorhin mal einiges gelesen und das Meinungsbild auf den ersten Seiten war gefühlt etwa bei 50:50, wenn nicht sogar eher in Richtung "Absolut verdient, immer feste drauf, kann ja gar nicht den Falschen treffen".

  • Es denken wahrscheinlich viele wie Gerald Asamoah.

    Zitat

    "Wenn du Tabellenletzter bist und 13 Punkte hast, wenn da einer sagt, er hat alles gegeben ... dann weiß ich nicht, was ich mit dieser Person machen würde."

    Dieser Satz Asamoahs fiel auch fast wortgleich von den Fans am Stadion:

    Zitat

    "Die Frage ist, ob alle verstanden haben, für was für einen Verein sie eigentlich spielen"


    Leider blieb es bekanntermaßen nicht nur bei solchen Unmutsbekundungen.

    Bei allem Frust gibt es eine Grenze und die wurde von ein paar Fans überschritten. Asamoah wird es dagegen höchstwahrscheinlich bei verbalen Unmutsbekundungen belassen haben und keine Backpfeifen in der Kabine oder im Bus verteilt haben.