Freundschaftsspiel gegen den 1.FC MAGDEBURG

  • Zitat

    Original von lorelai96
    Man sollte doch nen kleinen möchtegern MD - Ultra mit nem Augenzwinkern begutachten können.... :D


    ich mag den ganz gerne , er fällt in jedes klischee ..... 32 beiträge und fast alle vormittags, naja er muss ja nicht zur arbeit

  • ich glaub in de kasten wird das spiel eh nciht stattfinden. soll ja irgendwo in der umgebung von Magdebursch sein.

  • Zitat

    Original von Luerm
    machen die Rojo Bandoleroz eins?


    Nein, die haben an dem Tag ein Testspiel gegen die Red Bandits. Arne wird bis dahin lange Haare haben und das Spiel pfeifen.

  • ums nochmal klarzustellen ich bin KEIN ULTRA.... leute lernt lesen habe dies heute schonmal hier geschrieben...



    PS: schon mal was von verlängertes WEEKEND gehört??

  • Ich frage mich, was so viele Antworten in so kurzer Zeit in diesem Thema rechtfertigt. Ich möchte darum bitten, dass diverse Leute hier mal ein etwas "reiferes" Verhalten jenseits von Kindergartenniveau an den Tag legen. Danke.

  • Zitat

    Original von Luerm
    machen die Rojo Bandoleroz eins?


    Ich hab noch nichts davon mitgekriegt das wir eins machen.

  • Zitat

    Original von MatthiasRöhr
    Schade das es die DDR nicht mehr gibt dann wäre dieses schöne Land nicht so voll mit solchen Leuten wie dir 8)


    :nein: Musst sein Niveau nicht zwingend unterbieten...

  • Na, eine tolle Gelegenheit sich mal zu treffen um ein zu saufen... ;)

  • 'Nen Ausländer auf Grund seiner Herkunft "anzumachen", ist verwerflich, aber einen unserer Landsmänner fertig zu machen, weil er "zur falschen Zeit am falschen Ort" war, das finde ich bitter und das zeigt nur mal wieder, was dem Durchschnittsdeutschen an Nationalstolz geblieben ist.


    BTW:
    Magdeburg - Oberliga
    Mannheim - Oberliga (leider)
    Braunschweig - ???


    Nene, die Braunschweiger steigen ja anscheinend bald wieder auf und im Grunde genommen hab ich ja auch nichts gegen sie... Also vergesst das lieber wieder...

    Einmal editiert, zuletzt von Fabolous ()

  • Zitat

    Original von Fabolous
    'Nen Ausländer auf Grund seiner Herkunft "anzumachen", ist verwerflich, aber einen unserer Landsmänner fertig zu machen, weil er "zur falschen Zeit am falschen Ort" war, das finde ich bitter und das zeigt nur mal wieder, was dem Durchschnittsdeutschen an Nationalstolz geblieben ist.


    Diese Argumentationskette hat leider ihre Schwächen. Wüsste nicht, was ein vorurteilsfreies Verhalten mit "Nationalstolz" zu tun haben könnte. Fallen mir eher Gegenargumente ein...

  • am 18.07.01 gabs das gleiche grandiose testspiel übrigens schon mal.
    2.038 zs, 1-5.


    ärgerlich nur, dass mir das germer noch fehlt.....

  • Zitat

    Original von Fucking old man


    Diese Argumentationskette hat leider ihre Schwächen. Wüsste nicht, was ein vorurteilsfreies Verhalten mit "Nationalstolz" zu tun haben könnte. Fallen mir eher Gegenargumente ein...


    Wir sind ein Volk, eine Nation und zerfleischen uns untereinander. Langsam sollte ein Ostdeutscher doch als Mitbürger und nicht als "Ossi" angesehen werden...
    Wie gesagt, dem Türken mit Vorurteilen zu begegnen, grenzt an Volksverhertzung, aber seinen Landsmann auf Grund seiner Herkunft "anzugreifen", ist legitim - da kann doch etwas nicht stimmen.

    Einmal editiert, zuletzt von Fabolous ()

  • Zitat

    Original von Trikuspidal
    Na, eine tolle Gelegenheit sich mal zu treffen um ein zu saufen... ;)


    dit könnte man machen :engel: