Eilenriedestadion

  • Es trainiert jetzt also wirklich keiner mehr in der Eilenriede?


    Danke für den Umbau! Nicht Danke für die Spiele in Misburg...

  • Gibt's eigentlich schon einen Rahmenterminplan für die Oberliga?


    Die Bilder machen mich gierig auf ein Flutlichtspiel!:aufgeregt:

  • geil. die flutlichmasten stehen im aylin ride stadium ja direkt am spielfeld. sowas sieht man nicht oft.

    Einmal editiert, zuletzt von strunz ()

  • Man hätte doch die alten Zahbürsten vom NDS nehmen können, was ist aus denen geworden?

    Einmal editiert, zuletzt von Dvdscot ()

  • Ja, man hätte vielleicht auch gleich die alte Anzeigetafel aufbauen können und Sitzschalen auf der Gegengreade montieren können. Die alten Zäune wären sicher auch noch verwendbar gewesen und das Mosaik der Turnhalle hätte man auch noch untergebracht.

  • Das ist ja mal ein ganz tolles Flutlicht geworden! ;) Sieht ja genauso chic aus wie auf einem Dorfplatz...


    Egal, Flutlichtspiele in der Eilenriede!!

  • Ist doch auch nur zum trainieren gedacht gewesen. Würde es aber auch bevorzugen, wenn die Amas Ihre Spiele in Zukunft wie Emden das oft tut am Abend austrägt.

  • Und mal ernsthaft, man kann doch wirklich die alten NDS Sachen recyclen, so wie in jeder Stadt die ihr (Haupt) Stadium (für die WM) umbaut, kann man die alten Sachen für die kleineren (Amateur) Stadien weiterverwenden.


    Das Dach ist aber wirklich gesprengt, außerdem passt es wohl von der Form her nicht. :)

  • Man verwendet Sachen wieder, wenn es finanziell vernünftig erscheint. Eigentlich sollte wohl klar sein, das es totaler Blödsinn gewesen wäre die Zanhbürsten wieder aufzustellen.

  • Iwo. Die werden einfach auf die Bahnschienen gestellt. Dann stimmt der Winkel. Noch ne Autobatterie für den Strom dran und man hat etwas Licht.

    Einmal editiert, zuletzt von MurphysDr ()