Martin Kind

  • der kriegt von Hanebuth bis Acker jedenfalls alle an einen Tisch :D


    ...nee ernsthaft: es wäre zwar meinem altbekannten 96 am nächststehenden,diesen jovialen Herren ala Stumpenfredo revival aus dem Hut zu zaubern,aber ich glaube, wenn wir jetzt nach Kind noch eine Dekade Komödiantenstadel hinterher fabrizieren,setze ich mich lieber mit 20 Leuten im Regen auf die gemütliche Holztribüne am Bischofsholer Damm und sorge dort für ein paar Einnahmen :(


    ->ich wünsche mir sehr sehr sehr, dass das Team, was den 1986 eV grad führt, von den Mitgliedern demokratisch legitimiert, viel mehr Gewicht bekommt in der Entscheidungs- und notwendigeweise auch Strategiefindung.


    Ich glaube nämlich,dass die perfekt im Team arbeiten und so aus vielen Bereichen jeweils Kernkompetenzen in eine Richtung in die Spur bringen können.


    Das Gefühl hatte ich in den letzten 10 Jahren von Martin Kind selten.

  • Altersbedingt "kenne" ich Herrn Hellberg natürlich länger, als viele hier im Forum.

    [...]

    Besonders aufgefallen ist er mir bei der letzten Vereinssitzung, wo Child abgewählt wurde.

    Ich vermute, schon seit der Zeit bestehen strategische Verbindungen zwischen den beiden.

    Wodurch ist er dir denn aufgefallen? Ich habe nicht in Erinnerung, dass er da was gesagt hätte.

    der kriegt von Hanebuth bis Acker jedenfalls alle an einen Tisch :D

    Das ist leider, leider, keine allzu große Bandbreite.

  • die angestoßene (von wem eigentlich) Nachfolger von Kind Diskussion hat das Potenzial, mir noch viel Freude mit 96 zu bereiten.

  • eigentlich sogar von Kind selbst,zwar leiser als bei den Malen zuvor,aber er hatte die Vorbereitung seiner Nachfolge,die jetzt nach 14 Jahren ca enden soll jetzt verstärkt noch einmal wieder ins Visier genommen.


    Wir werden sehen 8)



    ...Beike und Krebs haben den Ball allerdings auch ebenso schnell und willig,wie die aktive Fanszene aufgenommen und sind bereits daran, seine Aussagen zu veredeln :whip:

  • lieber schnell weg mit Martin Kind als taumelnder Geschäftsführer der untergehenden Hannover 96 GmbH & Co. KGaA :sauer:

  • Ich behaupte, der Sani hat mich gar nicht angestochen.

    Er meinte, er hätte mich mit Ablenkung ausgetrickst.

    Wir sehen uns in zwei Monaten wieder.

    bei Alkaselzer doch erst in exakt drei Monaten, oder?

    1. Impfung 05.05.

    2. Impfung 28.07.

    also nicht exakt zwei Monate.

    Ab heute Mittag wurde es etwas stressig bei der Maloche.

    Jetzt so leichte Grippegefühle.

    Ab ins Betti und morgen malochen.

    Jucheeh!!!

  • Wenn man vom fussvallgeschäft keine Ahnung hat, kommt das dabei raus. Aber in so kurzer Zeit kann er das noch nicht wissen. Die Erfahrungen kommen erst über die jahre

  • Wäre mal Zeit für ne kleine Nacht und Nebel- Plakataktion am Stadion, um auf KMW mal wieder aufmerksam zu machen.