Martin Kind

  • Bananenrepublik: Man kann in Deutschland definitiv eins vergessen - die Gerichtsbarkeit. Ich gehe davon aus, dass die einen dreckigen Deal dahinter gestellt haben.

  • Alles richtig. Davon abgesehen kann man die Änderungen tatsächlich als "Weiterentwicklung" interpretieren. Aus mehreren konkreten Begrenzungen wurden jetzt mehrere unbestimmte Begrenzungen, über die man sich dann trefflich vor Gericht streiten kann.

  • Das hatte Super-Hotte damals ja schon genau so erklärt und vorhergesagt. Glauben konnte ich das damals tatsächlich auch nicht, ebenso wie ich es heute immer noch nicht verstehen kann. Einen Punktabzug fände ich jedoch so oder so angebracht. Einmal schon für die nicht satzungskonforme Änderung und einmal für die verspätete Information der DFL.


    Aber das Ganze hat für mich so leider schon den Charakter von "Ich klaue etwas im Supermarkt. Wenn man mich erwischt, gebe ich es freiwillig zurück und bekomme weder Ladenverbot noch eine Anzeige.". Das entspricht also auch nicht meinem Rechtsverständnis, wenn 96 da nicht bestraft werden würde.

  • Zitat

    Nachdem es so nun auch auf dieser Website steht, hier meine Frage an diejenigen, die mit den DFL Statuten vertraut sind: Ist der Punktabzug damit tasächlich abgewendet? Mich überrascht dieses vermeintliche Ergebnis doch etwas. Man kann also wie die Axt im Walde gegen 50+1 verstoßen, solange man die Änderungen dann wieder (zu einem bestimmten Stichtag? Tag der Einreichung der Lizenzierungsunterlagen?) rückgängig macht? Und danach dreht man es wieder vor, dann wieder rechtzeitig zurück usw usf? Mein Rechtsempfinden schreit Aua.


    Dazu hat sich die DFL bisher nicht geäußert.
    https://www.dfl.de/de/aktuelle…zungsaenderungen-zurueck/

  • Fällt mir schwer, das alles zu glauben. Wenn die DFL tatsächlich keine rechtliche Handhabe gegen so ein unverschämtes Gebaren von H96 KGaA / S&S haben sollte - was ich mir nicht vorstellen kann, wahrscheinlich will die DFL aus irgendwelchen strategischen / taktischen Erwägungen keine Sanktionen erlassen - so hassen die spätestens seit dieser Aktion Martin Kind und seine um ihn versammelten Ja-Sager. Niemand lässt sich gerne medial so vorführen, wie es der alterstarrsinnige, sichtbar in die intellektuelle Abwegigkeit abdriftende Greis mit der DFL über seine ebenso umnachtete Hofpresse gemacht hat. Die so entstandene Abneigung wird der Mann sicherlich noch an anderen Stellen zu spüren bekommen.

  • Warum sollte die DFL jetzt einen zeit- und kostenintensiven Streit mit 96 um einen möglichen Punkteabzug führen, wenn 96 eh absteigt?


    Wenn ich das richtig verstanden habe, wäre der Grund für einen Abzug ohnehin nur die verspätete- bzw. Nichtmeldung der Satzungsänderung. 96 könnte hier vorbringen, dass da wohl der Brief verloren gegangen sei. Notfalls nimmt da irgendein Heini die Schuld auf sich, gut ist. Das lohnt sich für die DFL nicht.

  • puhdys :D
    nein, im ernst. du guckst kein south park, oder ?


    Wenn man Euch hier so über Kacke schreiben liest, dann könnte man fast meinen, Ihr seid der Auffassung, auf dem heutigen Photo seien schon die Pfleger gephotoshopt worden - schämt Euch, so über unsere einzigen hannoverschen Fussballexperten zu denken und zu schreiben.

  • ich muss es einfach nochmal loswerden... ich hab mich ja tierisch aufgeregt über seine 11 prognostizierten punkte aus den ersten 5 spielen zu saisonbeginn. völlig ohne not hat er da rumgeplappert, ohne verstand , vielleicht mit denm ergebnis, die truppe unter druck gesetzt zu haben. vielleicht aber auch nicht. dann neulich bei diesem np-anstoß super talk darauf angesprochen, windet sich er damit raus, er hätte sich da auf onkel hotte und breitenreiter verlassen. wie lang ist das her? 3 wochen? und nun hat er nix anderes zu tun, als die letzten 13 spiele zu tippen und dabei auch noch auf 40 punkte zu kommen. das ist nicht optimistisch oder mit vereinsbrille, das ist krank. warum tut er das nur? warum sagt er nicht einfach zu diesem bildmokel, der ihn dazu aufgefordert hat: nee, ich möchte das nicht, lassen wir alles auf uns zukommen... hat er nicht vor ein paar tagen gesagt, es wird schwer, aber wir packen das? mit 40 punkten ist das nicht schwer, die klasse zu halten, das ist ein totsicheres ding. allein heute 1:1 zu tippen... das kannste vieleicht machen, wenn du letzte woche nürnberg aus dem stadion geschossen hast. aber doch nicht nach mühsamen sieg gegen 10 genauso große gurken. ich frag mich wirklich, was in so einem menschen vorgeht.