Martin Kind

  • Das müsste dann Schlaudraff auf seine Kappe nehmen.

    Der ist doch aber nur Sportdirektorgehilfe vom allmächtigen weisungsberechtigten Geschäftsführer.

    Deshalb muss er auch so tun, als sei es seine Idee. Denn Kind hat ja vor kurzem "empfohlen". Was mit Angestellten passiert, die nicht spuren, kann vermutlich Martin B. aus KL beantworten.


    Aber jetzt mal im Ernst: Ich glaube nicht, dass 96 Protest einlegen wird.

  • Diese bösen jugendlichen Ultras haben erst die Mitglieder verwirrt, diese dann mit ihrer fehlgeleiteten Wahl den Verein durcheinander gebracht, und das alles hat dann die Investoren verunsichert, so dass man keine Planungssicherheit mehr hatte. Wir sind alle selbst schuld an unserem Elend. Nur die Fangesellschafter geben noch alles, aber was will man machen...

    :wut::wut::wut:


    Der alte Mann lässt den Karren aus Verärgerung und Bockigkeit an die Wand fahren.

    Dass ist im doch alles scheiß egal, seitdem er weiß, dass er mir seiner Ausnahmeregelung für 96 krachend gescheitert ist.

    ...

    Sosiehtdasaus.


    Dem pinkelt niemand ungestraft ans Bein.

  • In anderen Bundesligastädten wäre er schon längst geteert und gefedert aus der Stadt gejagt worden. Hier jubelt ihm das Volk zu, während er Bonbons in die Menge wirft.


    Seit wann erzählt der eigentlich, dass nun endlich Lehren aus der Vergangenheit gezogen werden und in der Zukunft alles besser wird? Müsste ungefähr seit seinem "Comeback" der Fall sein.

    Ne, ne, ne, in anderen Ländern hätten sie ihn auf einem offenen Ochsenkarren zur Landesgrenze gefahren und ihn dort geteert und gefedert abgekippt und zu guter letzt noch ein Eimerchen mit Kot über seinem Haupt entleert.


    In Hannover geht so etwas natürlich nicht, da wir zivilisiert sind.

  • Endlich mal gute Nachrichten: Schatto hat Martin seinen romantischen Wanderausflug mit Dirk verziehen und kommt jetzt wireder ins Stadion.Schließlich braucht "Der Alte einen, der auch mal meckert.Herlich was für eine rührende Liebeserklärung, da alles und noch vel mehr gibst nur hier im Kokenhof der Liebe..


    :herz::herz::herz::herz:

  • vermutlich dachte Dieter, dass Heimspiele der Hannover 96 GmbH & Co. KGaA nicht angepfiffen werden dürfen, wenn er nicht in der kindischen Loge zugegen ist :grübel:


    Erfreulicher Weise ist er jetzt zurück und die Damen von Renates Kaffeekränzchen-Runde werden zukünftig während der Spiele wieder bestens vom Klassenclown unterhalten :D

    Einmal editiert, zuletzt von N12 ()

  • Soso, Horn wurde also geholt, um auf LV gerüstet zu sein, wenn im kommenden Jahr die zu teuren Verträge von Ostrzolek und Albornoz auslaufen. Deshalb hat man ihn auch nur für ein Jahr geliehen. Und wieder fragt bei der Presse keiner nach, was diese bescheuerten Unwahrheiten von Kind sollen.

  • Genau. Abgesehen davon, hätte man, wenn man nur sparen will, auf der Position ja erst einmal gar nichts machen müssen.


    In der HAZ wurden ja auch noch die teuren Verträge der aktuellen LVs sowie von Esser erwähnt.

    Ja warum läßt man dann Esser nicht ziehen? Wegen der zu geringen Ablöse? Macht ja auch keinen Sinn. Am Ende der Saison hat man auch keine Ablöse und zusätzlich, wie angeblich bei den LVs auch, eine Saison ein hohes Gehalt für die Ersatzbank gezahlt.

  • Ich las, dass bei Horn im Falle des Verbleibs in Liga 2 eine Kaufoption in Höhe von 2,5 Mio bestünde. Eigentlich recht pfiffig. Wenn wir nicht aufsteigen und er ist sehr gut, ein guter Preis. Wenn wir nicht aufsteigen und er ist nicht gut, geht er zurück. Da die Wahrscheinlichkeit aufzusteigen 《ist als nicht aufzusteigen, hat man eine gute Vereinbarung getroffen, denn wenn man aufsteigt und er ist nicht erstligatauglich geht er auch zurück. Der Fall der dann teurer für 96 wäre, wäre der mit der geringsten Wahrscheinlichkeit, Aufstieg und er ist sehr gut. Dann aber ergibt sich möglicherweise nur ein Differenzbetrag von vielleicht 1 Millionen zur Kaufoption, um den Köln feilschen würde.

  • Ja, richtig pfiffig. 2,5 Mio für Horn, 3-5 Mio für Teuchert. Einnahmen gibt es keine, weil schon alle Spieler verkauft wurden, die jemand haben will. TV-Gelder werden weniger, Zweite Liga ist Alltag.


    Aber auf jeden Fall wird nächstes Jahr investiert und angegriffen. Umbau, Geduld. Wird auf jeden Fall so kommen.

  • Nächstes Jahr heißt es dann wieder,es ist kein Geld da, weil die zweite Saison in Liga 2 ja noch mehr Verluste mit sich bringen....

  • Horn muss doch nicht gekauft werden, aber wo bekommst du denn einen guten für 2,5 Mio??? Ich halte diese Vereinbarung wirklich für pfiffig. Wenn etwas billigeres oder besseres zu haben ist kann man das doch immer noch tun

  • Jetzt hat er es wirklich geschafft: In einem Newsletter von "GedankenTanken", den ich vorhin per E-Mail erhalten habe, stand folgendes im Wortlaut geschrieben:

    Zitat


    In unserem heutigen Blog-Artikel verraten wir dir die persönlichen Motivationen von Idolen wie Martin Luther Kind, John F. Kennedy, Nelson Mandela und vielen mehr, Speaker zu werden…

    … und was diese Menschen anders gemacht haben als der Rest der Welt.