Martin Kind

  • Jepp, es gibt einen Unterschied zu Kind. Rossmann würde primär finanziell getrieben entscheiden, also gegebenenfalls "weg mit Schaden", um wenigstens etwas Geld zu retten. Kind hat jedoch zusätzlich zum Geld auch noch den Ruf zu verlieren, der sitzt die Geschichte aus bis zum bitteren Ende.

  • Trotzdem macht mir seine Ankündigung mit Blick auf H96 Angst....

    Ich freue mich schon, wenn zukünftig nicht mehr nur der Heiko, sondern dann auch der Dirk eine Gegendarstellung auf der Homepage veröffentlichen darf. Er schreibt doch so gerne ... :kichern:

  • auf die Bestsellerliste hat es der Dirk dann aber vermutlich auch nur geschafft, da er seine Bücher u. a. kostenlos an seine Mitarbeiter verteilt hat ;)

    2 Mal editiert, zuletzt von 30916 ()

  • Und seinem selbst verursachten Chaos in der Hotline als er in einer Talkshow 25.000 Exemplare verlost hat :D


    Bei seinem letzten Kracher hat er es über Gutschein gemacht, den komischerweise 99% der Rossmann MA für was anderes eingesetzt haben :D

  • auf die Bestsellerliste hat er es der Dirk dann aber vermutlich auch nur geschafft, da er seine Bücher u. s. kostenlos an seine Mitarbeiter verteilt hat ;)

    Da muss ich den Dirk mal in Schutz nehmen. Die Aktion hatte etwas! Zumal das Buch nicht von ihm geschrieben wurde, sondern für ihn Anregung wae.

    Ich habe so ein Buch bekommen.

  • Maddin:Wenn die Entwicklung im Vorverkauf sich fortsetzt, könnten es 20.000 werden."


    Würde mich schon sehr wen man bei der aktuelle Lage die 10.000 gros überschreiten könnte, aber wir kennen ja Maddin um seine Einschätzung.Ich sag nur kakulierter Zuschauerschnitt von 34.000 sowie "zahlreiche ausverkaufte Spiele" und so..

  • Ich denke auch, dass sich mehr Gäste- als Heimfans aus Hamburg auf den Weg nach Hannover machen werden.

    Martin Kind wird's egal sein...Hauptsache es kommt endlich mal wieder etwas Geld in die Kasse der 96 GmbH & Co. KGaA

  • Aus Hamburg dürften sich schon relativ viele auf den Weg machen. Ich tippe auf mehr Gäste- als Heimfans.

    Das hätte ich auch erwartet, ist aber wohl nicht so. W10 fast weg und dann noch ein paar aus S14 und das wars dann schon.

  • Ich denke auch, dass sich mehr Gäste- als Heimfans aus Hamburg auf den Weg nach Hannover machen werden.

    Martin Kind wird's egal sein...Hauptsache es kommt endlich mal wieder etwas Geld in die Kasse der 96 GmbH & Co. KGaA

    In die Kasse der Arena GmbH &Co. KGaA und somit ohne Umweg über die Profiabteilung direkt zur S&S.

  • Maddin:Wenn die Entwicklung im Vorverkauf sich fortsetzt, könnten es 20.000 werden."


    Würde mich schon sehr wen man bei der aktuelle Lage die 10.000 gros überschreiten könnte, aber wir kennen ja Maddin um seine Einschätzung.Ich sag nur kakulierter Zuschauerschnitt von 34.000 sowie "zahlreiche ausverkaufte Spiele" und so..

    Na dann guck mal auf den Stadionplan beim TIcketing...~15.000 sind das schon.

  • Aus seinem Bild Interview (Auszug von RedRevolution auf Twitter):

    Zitat

    Martin #Kind über seinen bereits angekündigten Rückzug bei #Hannover96: „Zeitnah wäre mir sympathisch.“ #h96 #Bild

    Und jetzt richtig gruselig:

    Zitat

    Kind über den Gedanken, ob ihn ein Wechsel in die Politik reizt: „Wenn ich ehrlich bin, ja! Spannendes Thema. Ich bewundere Politiker. Verantwortung für Menschen anzunehmen, das ist schon toll. Wir haben sicher – das ist jetzt ein bisschen Kritik – eine Wohlfühl-Mentalität und Harmonie-Bedürftigkeit entwickelt, aber wir müssen auch hier Antworten der Zukunft finden. Das heißt, wir müssen eine deutliche Sprache sprechen, eine verständliche Sprache. Ich habe das Gefühl, die Politik will alles mit dem Schleier des Wohlgefühls überdecken.“

    Einmal editiert, zuletzt von PM1896 ()

  • Da würde der sich auch nie drauf einlassen, selbst wenn er noch kandidieren dürfte. Ein Bürgermeister kann viel weniger allein entscheiden, als viele glauben. Und so auf gemeinsame Entscheidungs- und Lösungsfindung mit Anderen zusammen ist MK ja nun wirklich nicht gepolt.