Groundhopping

  • Hier ist doch keiner käuflich :lookaround:


    Dieser Beitrag wurde ihnen präsentiert von:


    BALKAN BET

    Poseti najpopularniju sportsku kladionicu u Srbiji – Balkan Bet – i oprobaj svoje znanje i sreću u sportskom i uživo klađenju, virtuelnim igrama ili kazinu.

  • Das erste Oktoberwochenende wurde genutzt, um Jiri Stajners alte Wirkungsstätte zu besuchen. Es ging für drei Tage nach Liberec. Neben Fußball (Slovan Liberec vs. Banik Ostrava) stand auch das Erklimmen von nordböhmischen Berggipfeln auf dem Programm. Dabei sind ein paar nette Schnappschüsse gelungen. Natürlich kam auch die böhmische Küche nicht zu kurz (bitte nicht hungrig anklicken!) und das dortige Bier schmeckt ebenfalls nach wie vor.


    https://schneppetours.com/2021…erec-reichenberg-10-2021/

  • Eigentlich ein Fall fürs Thema Ex-96er, aber hier passt es auch ganz gut: Jiří kann man nachwievor live am Ball erleben! Er ist mittlerweile 45 Jahre alt und spielt in der 4. tschechischen Liga bei Arsenal Česká Lípa.

  • Ich sehe jetzt erst, dass dir im Bericht über das Zittauer Gebirge ausnahmsweise mal ein Fehler unterlaufen ist. Die höchste Erhebung ist die Lausche, nicht der Hochwald.;)

  • Fußball satt! Quasi ein All-You-Can-Visit-Buffet gönnte ich mir vorletztes Wochenende in Berlin (& Babelsberg). Auf Babelsberg 03 vs. Lok Leipzig folgten noch Lichtenberg 47 vs. VSG Altglienicke, Hertha BSC vs. Borussia Mönchengladbach, Hilalspor vs. Reinickendorfer Füchse und Tasmania Berlin vs. Energie Cottbus.


    Viele Traditionsvereine und vier traditionsreiche Stadien. Dazu blieb Zeit für weitere geschichtsträchtige Orte in der Hauptstadt und ein paar kulinarische Adressen.


    https://schneppetours.com/2021/10/27/berlin-10-2021/

    Einmal editiert, zuletzt von Schneppe ()

  • Zitat

    Dieser sattelförmige Berg ist mit 749,5 Metern ü. NN die zweithöchste Erhebung des Zittauer Gebirges (nach der 792,6 Meter hohen Lausche)

    :herz::bier:

  • Ich habe biografisch einen besonderen Bezug zur Schweiz, war aber in den letzten Jahren viel zu selten dort. Zeit das mal wieder zu ändern. Den Anfang machte ein Wochenende in Zug (und Luzern). Dort fand ich heraus welches deutsche Sportidol mehrere Jahre als Steuerflüchtling in Zug lebte und dass eine der größten Trainerkarrieren der Fußballgeschichte hier ihren Anfang nahm und eine deutsche Behörde verantwortlich für diese Erfolgsgeschichte ist. Beim Fußballclub Zug 94 hab ich natürlich auch zugeguckt und außerdem bei einer Schweizer Grillspezialität zugeschlagen.


    https://schneppetours.com/2021/11/09/zug-11-2021/

    Einmal editiert, zuletzt von Schneppe ()

  • Immer wahnsinnig schön hier die Berichte zu lesen! :)


    Ich selbst sehe in dieser Saison bei 96 gegen den SC immerhin schon mein 10. Spiel.


    Das schönste ist allerdings ein Spiel ohne Beteiligung von 96 gewesen...

    Uerdingen gegen Essen 0:11. Wo wir einfach nur auf spontan und gut Glück hingefahren sind... :D

  • Das eigentliche Ziel meines Kurztrips in die Schweiz war Luzern. In der Leuchtenstadt begeisterte nicht nur das abendliche Lichtermeer am Ufer des Vierwaldstättersees, sondern auch die Fackelei in der Fankurve des FC Luzerns. Auch die Gäste aus Sion waren gut aufgelegt, so dass es ein stimmungsvoller Fußballabend wurde.

    Der Folgetag gehörte dann dem wunderschönen Stadtbild Luzerns.


    https://schneppetours.com/2021/11/07/luzern-11-2021/

  • Das eigentliche Ziel meines Kurztrips in die Schweiz war Luzern. In der Leuchtenstadt begeisterte nicht nur das abendliche Lichtermeer am Ufer des Vierwaldstättersees, sondern auch die Fackelei in der Fankurve des FC Luzerns. Auch die Gäste aus Sion waren gut aufgelegt, so dass es ein stimmungsvoller Fußballabend wurde.

    Der Folgetag gehörte dann dem wunderschönen Stadtbild Luzerns.


    https://schneppetours.com/2021/11/07/luzern-11-2021/

    Hättest ja mal was sagen können... wär ich doch glatt mit zum Spiel gekommen.