Eure Autos

  • Bild


    Hallo, der Tüv hat mir den Kühlergrill abmontiert, da er gebrochen war durch Vogeleinschlag und ich sonst kein Plakette bekommen hätte. Wo bekomme ich denn jetzt am kostengünstigsten einen neuen? Kann man bei Schrottplätzen anrufen und fragen, ob sie das passende da haben oder einfach dort vorbei gehen? Danke

    Ebay, ebay Kleinanzeigen, Autoverwertung. Da es ein gängiges Model wirst du mit Sicherheit fündig

  • Kann mir hier jemand einen Tipp in Sachen Ganzjahresreifen für einen Golf 4 geben?


    Das Auto wird eher wenig genutzt, und wenn auch hauptsächlich Stadt- oder ein bisschen Überlandverkehr.


    Bei reifen.com sagen mir die Marken der Reifen bis ca. 60 Euro überhaupt nichts.


    Muss nicht das Günstigste, aber auch nicht das Teuerste sein. Vielleicht hat ja nemand mit den unbkannten Marken gute Erfahtungen gemacht.

  • Fahre seit Jahren die Goodyear Vector 4Seasons (nicht auf nem Golf) und die sind schon nur "ganz solide". Haftung auf nasser Straße ist ziemlich übel, ansonsten geht es. Die kosten für den Golf schon mal geschmeidig das Doppelte (116,51). Für 60 Euro könnte das qualitativ mit dem ewigen Kompromiss "Ganzjahresreifen" also eng werden.

  • Schonmal danke. Die Ansprüche sind in diesem Fall wirklich überschaubar.


    120 Euro ist definitiv zu viel. Würde die maximale Summe auf 300 Euro für den Satz bennenen.

  • Ich war vor 2 Wochen bei Pitstop und habe für ein kleineres Auto Firestone bekommen, auch Allwetter.

    Die Verfügbarkeit war aber auch eine Katastrophe. Waren kaum welche lieferbar.

  • Das, was Sasa sagt.

    Wasi, lass die Finger von dem Noname-Schrott.

    Du hast nur einen Kontakt zur Straße....


    Du fährst die Reifen doch sicher 4, 5 Jahre und dann rechne dir die Investition einfach mal aufs Jahr :lookaround:

  • Ich habe Sava auf meinem Polo. Die gehören zu Goodyear und kosten nicht so wahnsinnig viel, haben aber 'ne sehr gute Qualität.

  • Das, was Sasa sagt.

    Wasi, lass die Finger von dem Noname-Schrott.

    Du hast nur einen Kontakt zur Straße....


    Du fährst die Reifen doch sicher 4, 5 Jahre und dann rechne dir die Investition einfach mal aufs Jahr :lookaround:

    Würde ich nicht drauf wetten, dass die Planung auf 4 bis 5 Jahre geht. Es geht in dem Fall wirklich darum, ein bis zwei Mal in der Woche zum Einkaufen zu fahren, und evtl. 1x im Moment in den Heidekreis und zurück.


    Sollte es wirklich mal wieder winterlich in unseren Gefilden zugehen, hab ich ja noch meinen Winterreifenbora.


    Ginge es um einen regelmässig genutzen Erstwagen, würde ich mich auch für einen guten Markenreifen entscheiden.


    Werde die beiden Budget-Tipps mal checken.

  • Winter halte ich auch tatsächlich nicht für das große Problem. Regen ist nach meiner Erfahrung viel schwieriger. Aber ok, es regnet hier ja auch nicht mehr.

  • Schonmal danke. Die Ansprüche sind in diesem Fall wirklich überschaubar.


    120 Euro ist definitiv zu viel. Würde die maximale Summe auf 300 Euro für den Satz bennenen.

    Wir fahren seit 2 Jahren diese Ganzjahresreifen: Michelin Crossclimate Plus .

    Gut & günstig in meinen Augen. Waren eine Empfehlung meines Schraubers.

  • Naja, für eine Fahrt in den Heidekreis würde ich mir schon überlegen, vernünftige Reifen zu nutzen... ;)


    Falken hat wohl gerade eine Aktion mit Tankgutschein, vielleicht ist da ein Reifen für Dich dabei.


    Ich persönlich verlasse mich eigentlich immer auf den Ratschlag meines Reifenhändlers, da es ja auch durchaus Auto-Reifen-Kombinationen gibt, die besser und schlechter funktionieren. Bin bisher immer gut gefahren und in diesem Bereich eher niemand, der auf den letzten Cent schaut - immerhin nutzen unsere Fahrzeuge ja auch Menschen und Tiere, die mir doch sehr ans Herz gewachsen sind.... :high:

  • Mit den genannten Nexen sind wir jetzt auch knapp nen Jahr ziemlich gut gefahren (Auto dann verkauft). Allerdings hatten wir ja keinen Winter und in den Grenzbereich haben wir es auch nicht ausprobiert. Aber zumindest auch nicht versehentlich geschafft.


    Denke, das kann man machen. Aber keine Gewähr ;)

  • Ansonsten Mal eBay im Auge behalten. Die haben ja manchmal %-Aktionen für Reifen und da kann man dann gleich einen Werkstatttermin dazu buchen in seiner Nähe, hat letztes Jahr bei mir super geklappt.

  • Ich habe seit Jahre Falken..äh."Reifchen". Allerdings nicht als Ganzjahresreifen, ich wechsel noch von Sommer- auf Winterreifen.

    Falken hatte ich damals auch am BMW - es gab nichts zu bekritteln.