Gecoverte Lieder

  • Zitat

    Original von Tobias
    Ich meine damit, dass das Lied dann rictig geil kommt und man sich erstmal wegwirft vor lachen.


    Sich wegwirft? Das muss ja ein großer Abfalleimer sein. Oder wie meinst du das? :lookaround:

  • Zitat

    Original von bjk


    Sich wegwirft? Das muss ja ein großer Abfalleimer sein. Oder wie meinst du das? :lookaround:


    Du treibst ihn noch zum Anti-96-Fan heute abend... :kichern:

  • Zitat

    Original von bjk


    Sich wegwirft? Das muss ja ein großer Abfalleimer sein. Oder wie meinst du das? :lookaround:


    Ich werde Dir eines Tages sehr, sehr weh tun. :kichern:

  • Auch geil gecovert:
    JXL - A little less conversation (von Elvis)
    RMB - Redemption 2.0 (von RMB :kichern:)

  • Zitat

    Original von Randy.Ripper
    Graveworm haben 'ne sehr interessante Version von Maidens "Fear Of The Dark" im Programm. Ansonsten finde ich, dass gerade Metalbands oft das traurige Talent haben, Lieder durch ihre Cover eher zu zerstören als zu huldigen.


    Die Version muss ich mir anhören, aber das Original ist auf keinen Fall zu toppen. Zum Thema Metalbands und Cover: Die Version von "Still Loving You" von Sonata Arctica ist extrem verhunzt. Unnötig sowas.
    Auch wenn Sonata natürlich genial sind. Übrigens gibt es ne komplette CD mit Scorpions-Covern von Metal-Bands. Habe einige Lieder gehört, aber ich ziehe die Originale dann doch vor.


    Edit: So, heute habe ich mir eine 5-CD-Box der Gruppe Iced Earth gekauft, wo eine CD dabei ist, die "Tribute to the Gods" heißt und nur Coverversionen bekannter Hard Rock und Metal Lieder drauf sind. Einige gefallen mir ganz gut, viele sind aber irgendwie überflüssig.

  • Zitat

    Original von Kommando Siemensmeyer
    Ich finde, die einfachste Lösung für all diese Probleme ist Radio 21! Wenn die Cover-Versionen spielen, dann höchstens Cocker mit "with a little help..."


    Na ja, aber die wiederholen sich ständig... Ist aber ein anderes Thema, dass es auch schon gibt.

  • Zitat

    Original von freundvonrotehexe
    Isch finde ja, dass covern ganz schön scheiße ist.
    Wem keine neuen Lieder einfallen,der sollte... :sauer:


    Sauer sein?..... :lookaround::kichern:

  • Sacht mal, wird das immer schlimmer oder kommt mir das nur so vor. Jedes Mal, wenn ich beim Zappen bei MTV2Pop vorbeikomme (was nicht oft ist), läuft da so eine Tranceversion eines alten Klassikers - grauenhaft! :sauer:


    Maggie Reilly scheint sehr begehrt zu sein. Innerhalb kürzester Zeit wurden zwei Lieder gecodered... :(


    Ich höre nur die Originale! :rocken:

  • Ich habe schon viele schlechte Depeche-Mode-Covers gehört, aber "Everything counts" von In Flames gefällt mir richtig gut :)

  • Zitat

    Original von Nils
    Sacht mal, wird das immer schlimmer oder kommt mir das nur so vor. Jedes Mal, wenn ich beim Zappen bei MTV2Pop vorbeikomme (was nicht oft ist), läuft da so eine Tranceversion eines alten Klassikers - grauenhaft! :sauer:


    So geht es mir auch, deswegen verscuhe ich auch den Sender zu meiden.

  • Zitat

    Original von vmart77
    jepp, das original ist von mike oldfield.







    Bist du dir da sicher,soviel ich weiß hat Moonlight Shadow damals eine Frau gesungen und nicht Mike Oldfield.


  • Er hat es aber geschrieben und macht die Musik bei dem Lied.

  • Zitat

    Original von Nils
    Singen tut es die von mir bereits erwähnte Maggie Reilly.






    Danke wenn ich den Namen jetzt lese,fällt er mir auch wieder ein.

  • Kann mir jemand sagen, von wem das neue Lied von Oli P. im Original ist und wie es heißt? Die Melodie kommt mir so bekannt vor...