Sparkassen-Supercup Niedersachsen 2007

  • Was für eine scheiße heute. Versager auf dem Platz und, na ja, die Nord war im W13 fast gar nicht zu hören.


    Warum hatten die gegen BS eigentlich keinen Bock? Warum hat DH nicht gewechselt? Mir kam es so vor als hätten die absichtlich verloren. Ich unterstelle mal die Spieler wussten das BS der Erzrivale ist und dann so ne Leistung abzuliefern ist eine Frechheit. Der Schiri war auch nen Spacken, aber dennoch entschuldigt das absolut nichts. Dann muss man sich von Leuten in 96-Trikots noch anhören das man nicht so brüllen soll, weil dort auch Kinder sitzen. :wut:

  • Zitat

    Original von donzter


    Viel besser nicht aber die Gesänge über U-Bahn und Juden-Hanoi sind doch noch anders zu werten!!!


    Unterste Schublade! Wenn man sportlich in der Bedeutungslosigkeit herumirrt schafft man sich halt über son scheiss ne Kompensation. (Wenn Du bisschen einfach gestrickt bist!!)


    Nur komisch, dass sowas kein Fanprojekt wirklich interessiert. Wichtiger ist es da, immer im gleichen Nebel rumzustochern.
    Was schlimmer sein soll als Tod leuchtet mir nicht ein, find ich schlimmer als Gruppen "nur" zu verunglimpfen.

  • Zitat

    Original von CR1896
    Was für eine scheiße heute. Versager auf dem Platz und, na ja, die Nord war im W13 fast gar nicht zu hören.


    Warum hatten die gegen BS eigentlich keinen Bock? Warum hat DH nicht gewechselt? Mir kam es so vor als hätten die absichtlich verloren. Ich unterstelle mal die Spieler wussten das BS der Erzrivale ist und dann so ne Leistung abzuliefern ist eine Frechheit. Der Schiri war auch nen Spacken, aber dennoch entschuldigt das absolut nichts. Dann muss man sich von Leuten in 96-Trikots noch anhören das man nicht so brüllen soll, weil dort auch Kinder sitzen. :wut:


    Glaubst Du im Ernst Spieler wie Golz,Cherundolo.Pinto,Lauth wissen was vom Erzrivalen.


    Der einzigste der richtig gegen gehalten hat,das war Lala!
    Da war doch auch was? Richtig:Lala war schon in den Drittliga Aufstiegsduellen gegen BS dabei!

  • Zitat

    Original von HSV96
    Da war doch auch was? Richtig:Lala war schon in den Drittliga Aufstiegsduellen gegen BS dabei!


    Das würd ich an Deiner Stelle nochmal nachschlagen.


  • Wir tauschen bei uns ,, Hohlköpfe" gegen in ganz wunderbares ruhiges Publikum aus. Deswegen haben wir in Hannover auch so eine super Stimmung. Ich will mehr gröhlende ,, Hohlköpfe", wie du sie nennst.

  • Hier mein Feedback:
    Ich stand in N5. Dort liefen zu 60% nur VOLLIDOITEN rum. Bei normalen Heimspielen sind es ja schon viele, aber heute... :wut:
    Stimmung war beim Spiel gegen Braunschweig ganz OK.
    Während (und vorallem am Ende des Spiels) wurden zahlreiche Gegestände geworfen (u.a. drei Heuler).
    Nach dem Spiel sind viele nach Hause gefahren. Deswegen war danach auch die Luft raus. Wurde sowieso nur laut, bei "Anti..." Gesängen. Echt schwach :nein:.
    Und dann noch dieser Besoffene mit dem hellblauen Capy, der einen auf Capo machen wollte... :sauer:
    Ich hätte heute zu Hause bleiben solln.


    PS. Ham wir ne Fanfreundschaft mit Osnabrück? Wurden ganz schön von unseren Fans angefeuert (lauter als die eigene Mannschaft). :grübel:

    Einmal editiert, zuletzt von Sir_Töbi ()

  • mann da freut man sich auf ein geiles derby und dan?? bekommt man so eine scheiße geboten genau so ein mist wie in den letzten saisons laaahmes gekicke viele fehlpässe devensive aufstellung,geht mir voll auf den sack,gegen osnabrück war ok aber die osnabrücker waren da platt.die stimmung war unterste grotte die braunschweiger haben da noch ein bißchen stimmung gemacht nach dem derby sind viele hannoveraner abgehauen man man man :wut:

  • naja, hübsch heut einen getrunken, über die kinder aufgeregt und so weiter .. stimmung war fürn arsch, hauptsache osna wird unterstützt :misstrauisch: ... hätte auch zu haus bleiben sollen, da wär wahrscheinlich das fanturnier in bs interessanter gewesen.

  • Krebs hat mir aber auch ganz gut gefallen.


    Ansonsten war die 'Vereinigung' mit den Osnabrückern doch noch ein Lichtblick - schließlich war's nur ein Sommerfest und Freundschaftsturnier.


    Aber was ist eigentlich das Problem mit der Mannschaft?! Alle anderen Mannschaften sind nach dem Spiel zu ihren Fans gegangen, lediglich bei unserer war das nicht der Fall.
    Lag das daran, dass zuviel gepöbelt wurde?

  • Zitat

    Original von Sir_TöbiPS. Ham wir ne Fanfreundschaft mit Osnabrück? Wurden ganz schön von unseren Fans angefeuert (lauter als die eigene Mannschaft). :grübel:


    das hab ich mich auch gefragt.. soweit ich weiß haben wir keine aber das geilste war ja als sie dann inne nordkurve gekommen sind und mann zusammen gefeiert hat.... :kopf: :rofl:


    aso zu den heulern...ich fand das unter aller sau... der eine fotograf wurde fast von so einem geschoss getroffen und stellt euch mal vor, was dan los gewesen wäre !der hätte sich schlimm verletzten können! :( :sauer:

  • Die Heuler waren echt daneben. Warum pfeift denn da keiner mal die Idioten aus oder so etwas. Gerade nach dem Stress letzte Saison. Ich meine, man kann es ja wenigstens versuchen. Ich war ja froh, dass es scheinbar nichts Gefährliches war.

  • Zitat

    Original von JAN SIMAK
    mann da freut man sich auf ein geiles derby und dan??


    Wann? Hab ich was verpasst? :grübel:

  • Schiri war nicht Weiner.


    Ich finde Testkicks in richtigen Stadien mit einem brisanten Gegner wie BS allemal besser als solche Wald- und Wiesenveranstaltungen auf irgendwelchen Dörfen. Die haben natürlich den Sinn, die Mannschaft näher zu den Fans zu bringen.


    Wo waren denn die Ultras? In der Eilenriede?

  • Zitat

    Original von Maddi


    Aber was ist eigentlich das Problem mit der Mannschaft?! Alle anderen Mannschaften sind nach dem Spiel zu ihren Fans gegangen, lediglich bei unserer war das nicht der Fall.
    Lag das daran, dass zuviel gepöbelt wurde?


    waren ehrlich nicht noch mal in der kurve? also so langsam wirds merkwürdig

  • Zitat

    Original von hannoi96


    waren ehrlich nicht noch mal in der kurve? also so langsam wirds merkwürdig


    Wieso? Bei dem Verhalten der Fans .. total verständlich.

  • Erstaunlicherweise juckt mich die Niederlage gegen Ostpeine nicht sonderlich (muß wohl irgendwie mit dieser Lari Fari Mini Turnier Atmosphäre zu tun haben), obwohl mir natürlich eine Niederlage gegen jeden anderen Regionalligisten lieber gewesen wäre.
    Diese lässt sich zwar jederzeit plausibel begründen (Mannschaft nicht eingespielt, Schir mäßig, Spiel war zu kurz, B – Elf, bla bla bla) trotzdem wäre das Ganze nicht nötig gewesen. Ich hatte den Eindruck 96 wollte das Spiel kontrollieren und in aller Seelenruhe zwei drei Törchen machen. Die Chancen der anderen hat die Truppe dann aber schnell aus dem Konzept gebracht. Das man dann gegen Ende nicht mehr viel machen kann, war allerdings klar.


    Ich fand, daß die Mannschaft in den merkwürdigen Farben ganz guten Fußball gezeigt hat (sie war taktisch gut eingestellt).


    Als einzig Negatives für die kommende Saison kann ich nach dem Spiel nur ableiten, dass unsere Außenverteidigungen doch nur lückenhaft funktionieren. Da wir dort kaum Alternativen haben (vor allem auf Tarnats Seite) kann einem schon Angst und Bange werden.


    Der zweiten große Schwäche dieses Spiels nämlich der mangelhaften Abschlusssicherheit messe ich noch keine so große Bedeutung bei. Um dieses insgesamt beurteilen zu können, müsste man erst die Fähigkeiten der anderen Stürmer analysieren.


    Golz machte für mich einen recht sicheren Eindruck.


    Balitsch hat mich in punkto Fehlpassquote schwer enttäuscht, da fand ich selbst Lala nicht schlechter.


    Thorvaldsson wirkt so klobig und scheint massive technische Problem zu haben – kann aber auch an seiner mangelnden Spielpraxis liegen.
    Das Hecking ihn gebracht hat spricht dafür, dass er die Themen Spielerbeurteilung und Spielpraxis in Testspielen höher ansetzt als Torgarantie. Zum einen lobenswert zum anderen hat er aber wahrscheinlich selbst nicht mir dem Ergebnis gerechnet.


    Lauth ist schnell und steht hin und wieder ganz gut – insgesamt muß er aber mehr Präsenz resp. Giftigkeit zeigen.


    Gute Pässe und einen gewissen Knipserinstinkt hin oder her, es tut schon weh, wenn ein Spieler aus der Stadt ohne Namen unseren Opa Arnold mal ganz locker überläuft.

    Krebs hat mir richtig gut gefallen, eine echte Bereicherung – schien aber nach 30 min platt zu sein.



    Zu den minder bemittelten Fans in den komischen Farben – die Gesänge sind zwar erschreckend – allerdings sollte dieses für jeden 96er zum Anlaß genommen werden, sich wohlwollend von einem derartigen Stuß abzuheben.

    Einmal editiert, zuletzt von Herberto96 ()

  • Schade, wir dürfen mal wieder unsere Wunden lecken!


    War seit des Pokalaus unter Rangnick so langsam Schorf drauf, so haben wir seit heute wieder einen offenen Wundschmerz - oder ist das alles Quatsch?


    Natürlich ist das Quatsch, aber ein bisschen halt auch nicht, denn gegen die verbotene Stadt darf man nicht verlieren, erst recht nicht im eigenen Stadion!


    Nun hat die verbotene Stadt einen Trainer, der mir im Mannschaftsrat von Werder Bremen sehr positiv in Erinnerung geblieben ist und wir einen Trainer, der dort selbst gespielt hat!


    Also springen wir über unseren Schatten, die beiden tun es sicherlich auch, denn sie haben ihn gar nicht! (gemäß der Mengenlehre: verlassen 5 Leute einen Raum, in dem nur 3 waren, müssen 2 wieder rein gehen, damit keiner mehr drin ist)!


    So nun genug zu Befindlichkeiten, Herberto96 hat alles gesagt!

    Einmal editiert, zuletzt von Leonard ()

  • muss allerdings ganz ehrlich sagen, lieber eine total unwichtige niederlage bei einem sommer familienturnier wo es um nichts geht gegen das gelbe zeug aus der stadt da, und dafür drei punkte am start gegen den HSV. haben wir glaub ich mehr von.


    fands auch ehrlich gesagt eher besser gegen osna zu spielen als gegen bäh, spuck, wob, da sich das team so noch mal besser einspielen konnte, (laufwege, pässe etc), denn das die abstimmung zu diesem zeitpunkt noch nicht funzt konnte glaub ich jeder sehen.


    fand den lauth recht stark, besonders gg osna, krebs hat mir auch gut gefallen, glaube der wird noch einiges zeigen inner buli, wenn er sich an die erste liga angepasst hat.


    enttäuschen fand ich leider tanne, balitsch (reisst immer nur die klappe auf zum beschweren, macht aber mit die meisten fehler) und besonders von thorvaldsson. war irgendwie wie immer, bei den anfängen seiner szenen meist stark, doch beim zweiten schritt zu stümperhaft. na mal sehn, gibt auf jeden fall noch haufen arbeit.

  • Achja ich glaube ich habs richtig gemacht, ich war nicht dabei, habs aber im TV gesehen. Tja Stimmung kam mäßig rüber in Spiel 1.
    In Spiel 2 war da wer noch im Stadion??


    Zu den Spielen. Also gegen diesem Mist aus Ospeine, tja das ist ein Derby ein Spiel das die Mannschaft nicht verlieren darf! Man müsste denn Herren in den Arsch treten bei dem Scheiß den die gespielt haben! Ich hoffe das morgen einige Fans die Herren mal fragen, ob sie sich vorstellen können wie wichtig uns so ein Spiel ist!
    Außer Balitsch, Lala und Krebs hat sich keiner den Arsch aufgerissen. Wenn die Mannschaft nicht in der Kurve war und so wie ihr hier das schreibt, scheint das zu stimmen, tja dann fragt sie doch morgen was das fürn Verhalten war? Schade das ich morgen schon was vor hab und den Termin nicht verschieben kann, ich glaub die hätten meine Meinung gekriegt. Ich weiß das hätte nix gebracht, weil unsere hochbezahlten Profis das eh nicht interessiert, nur warum soll ich dann die Profis anfeuern?!


    Spiel 2 war okay aber auch nur weil Osna platt war.


    Frag mich wie es nur gegen Real endet?? 0:5 ??


    Sorry Dieter aber wir haben ein Außenverteidiger Problem, keine Ersatzspieler die Dampf auf Tarnat und Steven machen können und dort liegt unser Problem! Naja was da im Sturm tummelt naja Lauth? Thorvaldsson? puh, Stajner is okay aber ich halte Lauth fürn den falschen Spieler aber ich lasse mich gerne positiv überraschen.


    @ lokutus
    auf die Frage wo die Ultras waren, hm ist es abhängig von irgendwem wer die Stimmung macht? wenns dich so sehr stört dann sing doch selbst! :wut:

    2 Mal editiert, zuletzt von Terrier78 ()