Krankheiten

  • Zitat

    ... auch bei Kindern in Dänemark, Irland, den Niederlanden...

    Vielleicht auch nur eine schlechte Cracklieferung?

    Sollen sie mal die schwarzen Flüchtlinge auf den Spielplätzen kontrollieren, die sich da reichverdienen.

  • Mustermann ist kein Rassist und nie einer gewesen. Er hat eine bekannte Tatsache unglücklich formuliert. Plus, dass es nicht zwingend Crack ist.

  • Habe auch nicht behauptet, dass er Rassist ist. Aber der Spruch ist rassistisch und hat hier rein gar nichts zu suchen. Selbst wenn etwas dran ist, dass einige der Drogendealer in Parks dunkle Hautfarbe haben.

    Aber Dunkelhäutige, Flüchtlinge, Drogendealer und Krankheitsüberträger in einen Topf zu werfen und so nen Spruch zu bringen... Nunja, man sollte vor dem Schreiben manchmal auch den Kopf einschalten.

  • Hat hier schon mal jemand Erfahrungen mit einem Langzeit EKG zuhause (im Gespräch ist eine Woche) gemacht?

  • Ich dachte immer, ein Langzeit-EKG dauert 24 Stunden…

    Wie soll man denn mit dem Gerät Körperhygiene betreiben? Ich stelle mir das anstrengend vor, vor allem nachts, wenn man immer wieder von den Messvorgängen geweckt wird.

  • Die Elektroden dürfen nicht abfallen. Es bedeutet u. a, Dusch -und Badeverbot. Am besten mit Einmal-Waschlappen drumherum tupfen....

  • Einen Tag nicht waschen? Puh, da gibt es schlimmeres oder? Zumal man doch einfach nen Lappen nehmen kann …

  • Ich dachte immer, ein Langzeit-EKG dauert 24 Stunden…

    Wie soll man denn mit dem Gerät Körperhygiene betreiben? Ich stelle mir das anstrengend vor, vor allem nachts, wenn man immer wieder von den Messvorgängen geweckt wird.

    Ich hatte mal ein 24 Stunden-EKG. Von den Messvorgängen merkt man nichts. Der Kasten, an dem die Elektroden angeschlossen sind, ist auch sehr handlich und stört nicht wirklich. Ich denke du meinst ein 24 Stunden-Blutdruckmessgerät.

  • Ich dachte immer, ein Langzeit-EKG dauert 24 Stunden…

    Wie soll man denn mit dem Gerät Körperhygiene betreiben? Ich stelle mir das anstrengend vor, vor allem nachts, wenn man immer wieder von den Messvorgängen geweckt wird.

    Ich hatte mal ein 24 Stunden-EKG. Von den Messvorgängen merkt man nichts. Der Kasten, an dem die Elektroden angeschlossen sind, ist auch sehr handlich und stört nicht wirklich. Ich denke du meinst ein 24 Stunden-Blutdruckmessgerät.

    Du hast recht, Mustrum Ridcully! :daumen:

  • Du hast aber auch ein viel größeres Herz als Mustrum.

    Dass der nix merkt, war ja klar.


    @ZLF

    Für ähnliche Sachen zahle ich regelmäßig jede Woche horrende Beträge!