• Die Torte in Müden ist phänomenal.

    Du meinst das Bauerncafe "Ole Müllern Schün", gelle.

    Da sind wir neulich bei einer Radtour vorbeigekommen. Die Tortenstücke sind riesig. Und lecker.

    Jawohl. Ich fahre da häufig nach dem Besuch im Wildpark vorbei und hole mir ein bis zwei Stückchen. Sie schaffen es nie bis Celle...

  • Es ist zwar kein Urlaub, ich habe aber keinen Thread "Ausflüge" gefunden.


    Wir wollen morgen für einen Tag ans Meer fahren, nach Scharbeutz.

    2 Stunden Fahrt pro Strecke.

    Ob das eine gute Idee war oder vollkommen bescheuert, wissen wir dann morgen Abend.


    Mal sehen wie viele Sonntags anreisen, mal sehen wie voll es sein wird.

    Das Wetter ist laut Vorhersage nicht optimal, ein bisschen Regen zwischendurch, aber wir wollen einfach mal wieder ans MEER.


    Es ist alles gepackt: Strandlaken, Handtücher usw.

    Melone und Wraps werden mitgenommen, für 11 Uhr ist ein Tisch im Strandcafé zum Frühstück gebucht.


    Kurz nach 8 Uhr wollen wir starten.


    Ich bin gespannt.


    Melde mich wieder mit einem Kurzbericht :)


  • Viel Glück.

    Drücke Euch auch die Daumen.

    Gestern war‘s wohl zeitweilig zu kuschelig [Tagesschau] und HL-live,

    aber heute könnte die Wettervorhersage ja vielleicht ein paar abschrecken.

  • Zwei Urlaube (Schweiz und Thüringen) sind wegen der Reisebeschränkungen ausgefallen, auf Rügen im Juli habe ich keine Lust mehr. Ob man überhaupt bei Freunden übernachten dürfte, weiß ich zudem nicht.

    Stattdessen habe ich mehr gearbeitet - das macht mir auch viel Freude (und ab nächstem Jahr wird das vermutlich weniger, da ich viel öffentliche Aufträge habe) und beeinhaltet an manchen Tage auch Füße baden in der Örtze.


    Bei erträglichem Wetter wird es 2020 stattdessen ein Wechsel von Arbeit, Gammeln und Tagesausflügen (Harz, Leine). Bei großer Hitze habe ich Ferienwohnungen mit eingezäuntem Garten (wg Hund) in Nds ausgeguckt. Vielleicht sind die dann noch frei.

    Im Winter würde ich aber gerne nach Helgoland.


    PS Wegen stornierter Schweiz habe ich 2 DB-Gutscheine zu je 80 €. Zugfahrer bitte melden

  • ja!


    Musuri deine Pläne klingen toll!


    unser "Urlaub" ist Corona zum Opfer gefallen...DJ war das lange WE über den ersten Mai an die Ostsee eingeladen gewesen, aber...:krank:



    p.s. ich hätte mitkommen dürfen:anmachen:

  • Nun ist es amtlich. Den Urlaub auf Gran Canaria haben wir abgesagt. Uns war das alles zu unsicher mit dem Flug mit drei Risikopersonen. Zusätzlich wurde auch noch der Flug von Basel nach Frankfurt verlegt.

    Nun wird der Deutschlandaufenthalt verlängert und der Rest mit Tagestouren in der Schweiz gefüllt. Ist doch auch ganz schön. Und sicherer.


    Coronabedingt ist das nun schon die vierte Reise innerhalb von vier Monaten, die gecrasht wurde. :(

  • Jup, es war mir auch zu riskant. Ich möchte halt eben Urlaub ohne Einschränkungen.

    Dann eben viel Radfahren, oder Wandern im Harz oder oder.

  • Einfach mal ein Versuch Wert.


    Wer hat Mitte August Urlaub an der Küste (Nord- oder Ostsee, alternativ die Friesischen Inseln) gebucht, möchte aufgrund Corona aber doch nicht hin und Reisrücktritt oder Storno ist nicht möglich!?


    Vielleicht kommt man ja ins Geschäft. Müsste allerdings für 2 Erw und 2 Kiddies Platz sein.


    Gerne PN

  • Und? Wie war es?

  • Freitag mit dem Flieger mit Umstieg in Düsseldorf nach CDG - ab Sonntag dann zwei Wochen Ferienhaus in der Bretagne.


    Vive la france!

  • Glückspilz! Die Bretagne ist wunderbar...vergiss nicht, einmal Galettes zu essen (Jambon-Fromage) und dazu den guten Cidre zu trinken...:sabbern:

  • Freitag mit dem Flieger mit Umstieg in Düsseldorf nach CDG - ab Sonntag dann zwei Wochen Ferienhaus in der Bretagne.

    Was ist das denn für eine bekloppte Anreise (falls von Hannover)? Irgendwie mit einer Dienstreise verbunden?