Podcast-Tipps

  • Ich habe festgestellt, dass Baywatch Berlin (mit Klaas Heufer-Umlauf) sehr meinem persönlichen Humorgeschmack entspricht. Da Fest & Flauschig gerade in der Sommerpause ist, kommt mir diese Alternative (bzw. Ergänzung) wie gerufen.

  • Muss ich mal reinhören...alles ist besser als dieser unsäglich mediengeile Alle wege führen nach Ruhm dingsda mit dem Rippke. Joko ist ja lustig, aber der Paul nervt einfach nur.


    Fand die Serie am Flughafen mit Klaas auch ganz angenehm lustig. Freue mich auf die nächste Staffel.

  • Falls jemand Bock auf einen promifreien Podcast hat, der thematisch Kochen, Essen und Live-Verköstigung alkoholischer Getränke beackert, dem empfehle ich die drei Bärte von »Miso, Weshalb, Warum?«.


    Die ersten zwei Folgen kann man überspringen, da läufts noch etwas holprig..

  • Fand die Serie am Flughafen mit Klaas auch ganz angenehm lustig. Freue mich auf die nächste Staffel.

    Finde ich auch. Ist auch ganz unkompliziert über die Mediathek von ProSieben (rote Taste) verfügbar.

  • Ich habe festgestellt, dass Baywatch Berlin (mit Klaas Heufer-Umlauf) sehr meinem persönlichen Humorgeschmack entspricht. Da Fest & Flauschig gerade in der Sommerpause ist, kommt mir diese Alternative (bzw. Ergänzung) wie gerufen.

    Finde ich auch sehr lustig. Vor allem Klaas überrascht mich immer wieder als Anekdoten- und Geschichtenerzähler. Das kann er wirklich gut. Hat bei mir Fest und Flauschig als humoristischen Lieblingspodcast abgelöst. Ich bilde mir ein, bei Böhmermann und Schulz leichte Abnutzungserscheinungen festgestellt zu haben. Vielleicht liegt’s nur an mir oder die beiden gehen sich langsam selbst auf den Wecker. Dieses „Alle Wege führen nach Ruhm“ finde ich dermaßen schwach, da habe ich noch keine Folge zu Ende hören können.

  • Naja, Fest und Flauschig als (rein) humoristischen Podcast einzustufen, wird der Sache wohl bei weitem nicht gerecht.


    Baywatch Berlin hat mir gerade wegen des extrem hohen Anteils an (Promi-) Anekdoten nicht richtig gefallen. Für mich muss ein Podcast schon deutlichen Bezug zu tagesaktuellen Themen haben, das hatte da nicht funktioniert. Aber vielleicht gebe ich dem nochmal ne Chance.

  • Da hat Du recht. Rein humoristisch ist F&F bei weitem nicht. Baywatch Berlin ist da anders, unterhaltsamer, aber eben nicht so an tagesaktuellen Themen orientiert.

  • Ich finde die von der Stoßrichtung auch sehr unterschiedlich. Böhmermann prägt den Podcast sehr politisch, was bei Baywatch fast völlig fehlt. Finde ich aber auch gut so, wenn man recht unterschiedliche Podcasts hat, die dennoch beide unterhaltsam sind.